Abkürzungen bei Flugreisen

,

Abkürzung und Ihre Bedeutung

 

A

add – on Anschlussflug zu einem Langstreckenflug

ADT – Adult Erwachsener (bei Flugtarifen meist ab 12 Jahre)

APEX – Advanced Purchased Excursion Fare ( = Flugspartarif)

ATB – Automated Ticket an Boarding Card ( = Flugschein inkl.Bordkarte)

B

Baggage Reclaim – Gepäckausgabe

Bin – den Stauraum des Handgepäck

C

CA – Cabin Attendant ( = Flugbegleiter/in)

CHD – Child Kinder (bei Flugtarifen meist von 2-11 Jahren)

Codeshare – Bezeichnung dafür, wenn sich zwei Airlines ein Fluggerät teilen

D

Delay – Verspätung

Depature – Abflug

Destination – Zielflughafen

E

Emergency Exit – Notausgang

ETA – Estimated Time of Arrival ( = geschätzte Ankunftzeit)

ETD – Estimated Time of Departure ( = geschätzte Abflugzeit)

ETIX – elektronisches Flugticket

G

Gabelflug – (auf englisch Open Jaw Flights)bezeichnet einen Flug von A nach B fliegt Jedoch fliegt man von C wieder zurück nach A oder von A nach B und zurück von C nach D

Galley – Bordküche

Gateway – Flugsteig

GMT – Greenwich Mean Time ( = die Ortszeit am 0-ten Breitengrad)

H

Hand Luggage – Handgepäck

Hub Airport – Luftverkehrs-Drehscheibe, von der aus internationale Flugverbindungen mit Innlandsflugverbindungen koordiniert werden.

I

IATA – Air Transport Association, steht für freiwillige Organisation der Fluglinien

Inf. – Kind (bei Flugtarifen Kleinkinder bis 2 Jahren, jedoch ohne Sitzplatzanspruch)

K

Klassemix – Bezeichnung für den Tarif welcher aus zwei unterschiedlichen Buchungsklassen errechnet

N

Nonstop-Flug – Flug vom Abflugort zum Zielflughafen, ohne Zwischenlandung

No-Show (noshow) – Bezeichnung dafür wenn man als Kunde zum Abflugtermin nicht erschienen ist und der Flug nicht storniert wurde

O

Occupied – besetzt (meistens die Toilette, wenn man sie dringend benötigt)

open rt – open return = Rückflugtermin offen

Overwing Exit – Notausgang über den Tragflächen eines Flugzeuges

OW – Oneway-Flug ( kein Rückflug)

P

PAX – Passagier(e)

Preboarding – ist ein Privileg vor einsteigen bzw. aussteigen zu drüfen

PTA – ticket advice, d.h. das (Rückflug-)Ticket wird im Ausland ausgestellt

Purser / Purserette – Chefsteward bzw. Chefstewardess

R

R & F – Rail und Fly, wenn Bahn und Flugticket kombiniert sind (z.B. Deutsche Bahn und Lufthansa)

RT – Hin- und Rückflug

S

Schedule – “on schedule arrived” = pünktlich ankommen

SU – Sunday-Rule = Mindesaufenthalt für die Nacht von Samstag auf Sonntag

Surface – Flugunterbrechung (Stopover), eine Flugunterbrechung in B und Weiterflug in C

T

T.O.D – Ticket on depature = Flugticket ist am Abflughafen hinterlegt

TAT – Transitional Automated Ticket (konventionelles Flugticket )

TAX – englisch für (Staats-) Steuer

V

Vacant – frei (sicher nicht die Toilette)

Void – meist sehr schlecht, den dies bedeutet “ungültig”

Voucher – Gutschein

v.v – aus dem lateinisch “vice versa” = hin und zurück

W

WE-IT – Wochenendtarif

WL – Warteliste

Y

Y/C – 2. Klasse

 

Weblinks

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.