Ålesund – Reisetipps & Sehenswürdigkeiten – inkl. Tipps für Familien

Ålesund zählt mit zu einem der meistbesuchten Touristenziele in Norwegen. Die Stadt erstreckt sich über mehrere verstreute Inseln. Ein Blick vom Hausberg Aksal offenbart die komplette Schönheit dieser im Jugendstil erhaltenen Stadt. 

Übersicht

Karte

Überblick

Einwohner:

67.100

Region:

Møre og Romsdal

Touri-Info:

www

Hafen Ålesund
Hafen Ålesund
Übersicht

Allgemein

Ålesund erstreckt sich über die drei Inseln Aspøy, Nørvøy und Hessa. 

1848 erhielt Ålesund das Stadtrecht und wuchs dann im Verlauf der nächsten Jahrzehnte zu einem der größten Exporthafen der Welt. Am 23. Januar 1904 endete der steile Aufstieg der Stadt.  Ein Großbrand zerstörte über 800 Häuser und mehr als 10.000 Menschen wurden über Nacht obdachlos. 

Hilfe kam aus allen Ecken der Welt, auch aus Deutschland. Damals gab Kaiser Wilhelm II. schon am gleichen Abend den Auftrag zur Hilfeleistung. 

Noch heute trägt eine Straße in Ålesund seinen Namen. Nach dem Brand wurde die Stadt im damaligen Jugendstil komplett wieder aufgebaut, was ihr heute eine besondere architektonische Stellung in Norwegen gewährt und die gesamte Innenstadt wie ein großes Denkmal an den Jugendstil wirken lässt.

Doch Ålesund ist mehr als nur eine Stadt. Die Lage zwischen spektakulären schneebedeckten Gipfel der Sunnmørsalpene-Bergkette und Fjorden ermöglicht es auch bei einem Besuch aktiv zu werden. 

Sehenswürdigkeiten

Die Innenstadt im Jugenstil

Für viele gilt Ålesund aufgrund seiner Jugendstilarchitektonik als die schönste Stadt Norwegens, ein Umstand, den die Stadt dem Großbrand im Jahre 1904 zu verdanken hat.  

Svaneapoteket-Apotheke

Die  Svaneapoteket-Apotheke (Apotekergata Nr. 16) ist das älteste Geschäft in Ålesund. Zwar gibt es hier keine Medikamente mehr zu kaufen, sondern Bücher, aber ein Großteil des Inventars ist noch vorhanden. 

Ålesund Church

Auf der Insel Aspøy befindet sich die evangelisch-lutherische Kirche von Ålesund, welche im Jahre 1855 eingeweiht wurde. Jedoch fiel auch diese Kirche dem Brand von 1904 zu Opfer. Die Grundsteinlegung der neuen Kirche erfolgte 1906. 

  • Eintritt: 50 NOK (Stand 06/2022)

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Spende

Ausblick auf den Geiranger Fjord
Ausblick auf den Geiranger Fjord

Spannendes für Kinder

Aquarium

Neben der Schönheit von Ålesund selbst hat die Stadt einige Attraktionen zu bieten, die einen Besuch wert sind. Eine davon ist das Aquarium. Es befindet sich am Rande der Stadt und ist ebenso zu Fuß (etwas mehr als 30 Minuten vom Zentrum entfernt, 3 km), wie auch mit dem Bus erreichbar. 

Das Aquarium verfügt über mehrere größere Becken. Des Weiteren gibt es aber auch einen Bereich, in dem Kinder aktiv werden und alles im Wasser berühren können, was ihnen in die Finger kommt. 

Aussichtspunkt Aksla

Der Aksla ist der kleine Hausberg von Ålesund und nur 133 m hoch. Wer nicht gut zu Fuß ist, kann eine der Touristenbahnen aus der Stadt nach oben nehmen. 

Alle anderen müssen 418 Stufen überwinden, um bei schönem Wetter einen traumhaften Ausblick auf die Stadt zu genießen. Auf dem Weg nach oben gibt es einige kleinere Bänke oder Sitzgelegenheiten. Auch entschädigt der mit jedem Höhenmeter schöner werdende Ausblick für den Aufstieg. 

Mit Kinder sehr gut machbar.

Stadtpark Ålesund

Im unteren Teil des Stadtparkes gibt es einen recht großen und gut gepflegten Kinderspielplatz, welche vor und nach dem Aufstieg des Aksla mit dem Nachwuchs besucht werden kann. 

Fussweg Aksla Ålesund
Fussweg Aksla Ålesund

Aktivitäten

Die Umgebung von Ålesund bietet zahlreiche Möglichkeit, um in die Natur Norwegens einzutauchen.  Ob Kajak fahren oder Skitouren, ob Bergsteigen oder Wanderwege. Ålesund bietet für jeden etwas. 

Mehr dazu erfährst Du auf der Webseite von Ålesund, wo Du auch entsprechende Touren buchen kannst. 

Oder Du schaust bei unserem Kooperationspartner getyourguide.com nach günstigen Angeboten.

 
Fussweg Aksla Ålesund
Fussweg Aksla Ålesund
Übersicht

Übernachtungen

Wohnmobilstellplätze

Ålesund verfügt über zwei Wohnmobilstellplätze direkt in der Stadt. 

  • Hjelsetgården Bobilparkering, Adresse: Sorenskriver Bulls gate 29, 6002 Ålesund, Norwegen

    • Dusche und Strom im Preis inkl. (28,-€ pro Nacht / Stand 06/2022)
    • 10 min bis zum Park
  • Ålesund bobilparkering AS, Adresse:Nedre Strandgate 31A, 6004 Ålesund, Norwegen

    • 5 min bis in die Altstadt

Hotels

Für die Suche nach einer passenden Unterkunft für Deinen Geldbeutel empfehlen wir Dir booking.com. Hier drüber buchen wir seit Jahren unsere Unterkünfte, wenn wir mal nicht mit dem Wohnmobil oder dem Fahrrad unterwegs sind.

Hier geht´s zu den Unterkünften.

Mobilität

Ålesund ist eine recht kleine, aber bergige Stadt. Sie ist optimal zu Fuß zu erkunden. 

Wer sportlich aktiv sein will oder es eilig hat, kann auch mit dem Fahrrad fahren. 

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für einen Besuch von Ålesund ist von Mai bis September. 



Kinderspielplatz im Stadtpark Ålesund
Kinderspielplatz im Stadtpark Ålesund
Übersicht

Anreise

Flugzeug

Der Flughafen von Ålesund befindet sich etwas außerhalb der Stadt und ist rund 20 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. 

Direktflüge werden zahlreich von vielen europäischen Flughäfen angeboten. Ansonsten verkehren täglich Flüge von Olso nach Ålesund. 

Günstige Flüge findet Ihr bei
5vorFlug oder Flüge.de.

Bahn

Ålesund ist nicht an das Bahnnetz von Norwegen angeschlossen. 

Busse

Die Alternative zu einer Flugreise ist eine Anreise auf dem Landweg mit dem Bus. Es gibt täglich Busverbindungen von Oslo oder Bergen nach Ålesund. 

Buchen kann man Busse über * 12go.asia.

Auto

Die Anreise mit dem Auto erfolgt über die E 39. Wer aus Richtung Bergen kommt und ein bisschen Zeit mitbringen, sollte bei Grodås auf die Straße No. 60 abbiegen. Es sind rund 20 Kilometer mehr bis Ålesund. Dafür fährt man durch eine Traumlandschaft mit der Chance auf einen herrlichen Ausblick auf den Geiranger Fjord

Weitere Reiseberichte

Eva & Mike Strübing
Lofoten – Karibik des Nordens

Was haben wir nicht alles vorab auf unserem Weg zu den Lofoten gehört: „Wir hatten zwei Wochen nur schlechtes Wetter“, meinten zwei deutsche Camper zu uns. Zwei Radfahrer die in Tromsø gestartet

Weiterlesen »
Kap Lindesnes Leuchtturm
Mike Strübing
Kap Lindesnes – Am Südkap Norwegens

Norwegen ist ein Land mit Bergen, Gletschern und tiefen Fjorden. Angesichts seiner Geographie und der Küstenlinie, verfügt das Land auch über zahlreiche Leuchttürme. Einer davon ist Kap Lindesnes. Übersicht Karte Überblick Region: Agder Touri-Info: www

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Education Template