Drehhütte (1249m) Wanderung mit Kinderwagen

Die Drehhütte in Schwangau ist schon immer ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Die Hütte ist gut von Schwangau zu Fuß oder über die Bergstation Tegelberghaus zu erreichen. Bei der Drehhütte handelt es sich um eine ehemalige Unterkunft für Holzfäller.

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen keine Mehrkosten und ihr unterstützt unsere Arbeit dadurch.

Dafür sagen wir schon einmal Danke!

0
Kilometer
0
Zeit in Stunden
0
Höhenmeter

Übersicht

Karte

GPS Track

Anfahrt

Mit dem Auto

Von München über die A7 bis Füssen. Dann der Beschilderung Füssen und Schwangau folgen. Vorbei am Schloss Neuschwanstein auf der B 17 “ Romantische Straße“ bis Schwangau. Dort dann direkt den Parkplatz Drehkopfhütte anfahren. Ist ausgezeichnet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von München aus mit dem Zug bis Füssen. Von dort mit der Buslinie Nr. 73 bis Schwangau. Tickets gibt es über das Regio Ticket der Bahn

Wald noch zu Beginn des Aufstieges
Wald noch zu Beginn des Aufstieges

Beschreibung

Wir starten direkt vom unteren Parkplatz der Drehhütte und folgen der Straße gerade bergauf. Wer sich den ersten Anstieg ersparen möchte und frühzeitig dran ist, der kann auch ein kleines Stück weiter oben, am alten „Adlerhorst“ parken.

Unsere Tochter genießt von Anfang an die Bequemlichkeiten des Kinderanhängers. Zwar führt der Weg bis zum Schluss immer auf Asphalt nach oben, aber es hat auch seine Steigungen unterwegs. Und 17 kg Kind plus Kinderwagen müssen erst mal nach oben kommen.

Ein Dankeschön

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Lies auch
Gulaschsuppe Drehütte
Gulaschsuppe Drehütte

Unterwegs bieten sich des Öfteren schöne Ausblicke auf das Tal mit seinen zahlreichen Seen wie Forggensee, den Bannwaldsee oder Hopfensee.

Das Schloss Neuschwanstein, welches wir noch beim Abbiegen auf den Wanderparkplatz gesehen hatten, bleibt uns auf der gesamten Wanderung jedoch verborgen.

An der Drehhütte angekommen, freut sich nicht nur das Kinderherz über einen Spielplatz und ein Trampolin, es freut sich auch das Erwachsenenherz über eine hervorragende Südtiroler Küche.  Die Drehhüttennudeln sind ein Traum. Genauso wie das Gulasch, welches im Tagesangebot war.

Der Abstieg erfolgt für uns über denselben Weg.

Alternativ Route ohne Kinderwagen

Wer mit Kindern unterwegs ist, die auch ein bisschen laufen können, kann den Aufstieg über die Talstation der Tegelbergbahn nehmen. Hierfür müsst Ihr allerdings 2h Gehzeit einrechnen.

Alternativ kann man sich natürlich auch bequem mit der Bahn nach oben bringen lassen und dann von der Bergstation den Abstieg zur Drehhütte absolvieren.

Der Vorteil der Alternativroute ist, dass der Weg dann zu einem abwechslungsreicheren Rundweg wird und man nicht denselben Weg hin und zurück gehen muss.

Weblinks

geführte Touren

Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten findest Du *hier.

Karten / Bücher

Weitere Touren

Monasterio de Santa María de Rioseco
Mike
Monasterio de Santa Maria de Rioseco – Reisetipps

Im Manzanedo-Tal, in der alten Region Merindades in der Provinz Burgos, steht die Ruine eines imposantes Zisterzienserkloster. Trotz Verfall und Raubzügen strahlt die Ruine immer noch die Pracht der Glanzvollen Zeit des Klosters aus. Ein Stopp lohnt hier – gerade für Familien.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert