Elbing (Elbląg) – Reisetipps, inkl. Tipps für Kinder

Elbing (poln. Elbląg) ist die älteste Stadt in der Region Woiwodschaft. Es gibt Denkmäler, eine restaurierte Altstadt und einen Hafen zum Oberländischen Kanal. 

Dabei blickt die Stadt auf eine Jahrhunderte alte Geschichte zurück. Elbing zählte ab dem 14. Jahrhundert mit zu den alten Hansestädten

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten und ihr unterstützt unsere Arbeit dadurch.

Dafür sagen wir schon einmal Danke!

Übersicht

Karte

Überblick

Einwohner:

120.000

Region:

Ermland-Masuren

Touri-Info:

www

Centrum Sztuki Galeria Elbląg
Centrum Sztuki Galeria Elbląg

Allgemeines

Die Anfänge der Stadt gehen auf das Jahr 1237 zurück. Damals errichteten die Deutschen Ritter eine Verteidigungsburg am Ufer des Flusses Elbląg

Um die Burg herum entstand eine Handelssiedlung. 1246 erhielt es die Stadtrechte von Lübeck. Damals war Elbing der Sitz der Landesmeister des Deutschen Ordens. 

Im 14. Jahrhundert war Elbing ein wichtiges Hafenzentrum, es gehörte zum Bund der Hansestädte. 

Ein wichtiges Datum in der Geschichte der Stadt war der Beitritt zur Preußischen Union im Jahre 1440. 

Im 19. Jahrhundert entstand der Oberländische Kanal, welcher der Stadt einen weiteren Aufschwung gab.  Immer mehr Industrie siedelte sich an. Dazu gehörten Brauerei, Zigarren-, Lokomotiv- und Autofabrik.

65% der Stadt waren nach dem zweiten Weltkrieg zerstört. In der Folge verließen zahlreiche Einwohner die Stadt. Nach und nach wurde die wieder aufgebaut.

Seid 1998 ist Elbing Mitglied in der Euroregion Baltikum.



Markttor Elbing
Markttor Elbing

Sehenswürdigkeiten

Altstadt

Die nur teils getreu sanierte Altstadt von Elbing bietet dem Besucher dennoch einen Einblick in den Glanz längst vergangener Geschichte. 

Bei Neubauten ist man bemüht, sich an den historischen Stadtkern zu orientieren. 

Markttor

Das Markttor wurde im 14. Jahrhundert erbaut- Es war Teil der Verteidigungsmauern der Stadt und eines der Haupteingangstore.

Heute bietet das Markttor vor allem einen tollen Ausblick auf die Stadt.

Zentrum Sztuki Galeria EL

Das Tentrum Sztuki Galeria EL wurde auf Initiative von Gerard Blum Kwiatkowski gegründet und konzentriert sich auf die Ausstellung zeitgenössischer Kunst. 

  • Webseite
  • Adresse: Kuśnierska 6, 82-300 Elbląg, Polen

Museum der Archäologie und Geschichte

Während ihr die Stadt, ihre Geschichte und Kultur aktiv entdecken, lohnt es sich, das Archäologische und Historische Museum in Elbing zu besuchen. 

Das Museum befindet sich in den Überrest der alten Burganlage. 

  • Webseite
  • Adresse: bulwar Zygmunta Augusta 11, 82-300 Elbląg, Polen

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Spende



Lies auch

Lies auch

Spannendes für Kinder

New Holland Family Amusement Park

Auf rund 64 ha befindet sich ein riesiger Erholungskomplex mit einem Netz künstlicher Kanäle, eine Grillbar, ein Restaurant, einen Hochzeitssaal und einen Vergnügungspark, mit Fahrgeschäften, Trampolins, Spielplätzen und vieles mehr. Geöffnet hat der New Holland Family Amusement Park in den Sommermonaten von 10 – 19 Uhr

  • Webseite
  • Adresse: 82-310, Nowe Pole 1B, 82-300 Nowe Pole, Polen



Elbląg Altstadt
Elbląg Altstadt

Anreise

Flugzeug

Elbing ist über den kleinen Flughafen Olsztyn-Mazury zu erreichen. Allerdings wird dieser nicht von allen europäischen Flughäfen direkt angeflogen. In der Regel muss man in Warschau umsteigen.

Günstige Flüge findet Ihr bei
5vorFlug oder Flüge.de.

Bahn

Elbing ist an das Bahnnetz angeschlossen. Es gibt Verbindungen von Warschau oder Danzig aus. 

Busse

Elbing wird aus Deutschland nicht direkt mit einem Bus angefahren. 

Ein Umsteigen erfolgt bei Flixbus in Warschau. Die Fahrt von Berlin nach Elbing dauert rund 14 Stunden. 

Buchen kann man Busse über 12go.asia oder flixbus

Auto

Wer mit dem eigenen Auto anreist, wird auf gut ausgebaute Straßen treffen. 

Von Danzig aus auf der E 7 Richtung Warschau.

Achtung: Polen hat in Europa mit die höchste Unfallquote.

Übernachtungen

Wohnmobilstellplatz

  • Parking Elblag, Adresse: Warszawska 32 82-300, Elbląg, Polen

Der Platz befindet sich rund 1 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt

Campingplatz

Der Campingplatz befindet sich am Rande von Elbing, welche gut mit dem Fahrrad zu erreichen ist.

Hotels

*Für die Suche nach einer passenden Unterkunft für Deinen Geldbeutel, empfehlen wir Dir booking.comHierdrüber buchen wir seid Jahren unsere Unterkünfte, wenn wir mal nicht mit dem Wohnmobil oder Fahrrad unterwegs sind.

Hier geht´s zu den Unterkünften.

beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für einen Besuch in Elbing sind eindeutig die Sommermonate, wenn sich das Leben in den Restaurants und Café draußen abspielt. 

Auch kann man von Mitte Mai bis Ende September zahlreiche Attraktionen erleben, die im Winter geschlossen haben. Darunter der New Holland Family Amusement Park.

Tipps

Mobilität

Elbing ist eine kleine überschaubare Stadt. Die Altstadt läßt sich sehr gut zu Fuß erkunden. Wer einen größeren Radius erreichen möchte, kann ohne Probleme aufs Fahrrad umsteigen.

Ach die Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel funktioniert ohne größere Probleme und ist recht preiswert. 

Allerdings sprechen leider nicht alle Bediensteten der ÖBV englisch.

Essen

Elbing verfügt über eine große Auswahl an Restaurants. Hier eine kleine Auswahl.

Restaurant Studnia Smaków

Hier kann man Frühstücken, Mittag und Abendbrot essen. 

  • Webseite
  • Adresse: Studzienna 31A, 82-300 Elbląg, Polen
Przy Bramie Restaurant

Hier werden polnische und europäische Gerichte serviert.

  • Webseite
  • Adresse: Garbary 24-25, 82-300 Elbląg, Polen

Einkaufen

Die Stadt verfügt über eine normale Auswahl an Geschäften. Nichts besonderes. Wer sein Geld los werden will, wird sicher auch hier das entsprechende finden. 

St. Nikolaus - Elbląg
St. Nikolaus - Elbląg

Weblinks

Weitere Reiseberichte

Césis Burgführung mit Licht
Mike Strübing
Burgen, Bernstein, Baltikum + Polen

Strahlender Sonnenschein, eine ordentliche Prise Ostseewind auf dem Oberdeck, Fähren die uns entgegenkommen. Manche fahren nach Helsinki, das wir gerade verlassen haben. Andere biegen ab nach Stockholm, dass wir liebgewonnen

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Education Template