Geilo – Winter und Sommersport in Norwegen

, , , ,

Geilo ist ein kleiner, netter Sport Ort am Rallarvegen Radweg, in der Gemeinde Hol. Der Ort hat rund 2500 Einwohner. Zwischen einem weiten Wald- und Wiesental liegt Geilo auf einer Meereshöhe von 800 m.

Der Ort ist ein reiner Touristenort, mit der entsprechenden Infrastruktur. Etliche Hotels, zwei Campingplätze und eine Shopping Mal stehen dem Reisenden zur Verfügung. Die Hardabgervidda ist nicht weit entfernt.

Im Sommer wartet ein kleiner feiner Bikepark auf die Sportbegeisterte Familie. Im Winter locken mehrere Pistenkilometer zur Ski Abfahrt oder Skilanglauf ein.

Geilo ist somit ein Ort zum verweilen und genießen.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Geilo

Karte wird geladen - bitte warten...

Geilo 60.533300, 8.207680

Touristeninformation

Inn der Touristeninformation – geilo.no – bekommt man sehr gute Auskunft über die verschiedenen Aktivitäten die sich vom dem Ort aus machen lassen.

Aktivitäten

  • Kletterpark Høve Støtt, hovestott.no , hat 29 verschiedene Routen
  • Hardangervidda Fjellguiding, fjellguiding.no, bietet Wanderungen in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden an. Im Winter auch Skitouren und Schneeschuhtouren
  • Bikepark, https://www.skigeilo.no/bike-park , die Jungs vom Bikepark sind bemüht, das jährliche neue Strecken ins Programm Kommen. Kleiner feiner Bikepark. Lohnt einen Besuch

Mike Strübing

Mein Name ist Mike Strübing. Ich bin 1976 in Berlin Treptow geboren. Seit 2007 lebe ich im oberbayerischen Murnau am Staffelsee.

Ich halte es mit dem Spruch von Alexander von Humboldt:
»Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.( The most dangerous worldview is the worldview of those who have not viewed the world )«

Website
View All Posts
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.