Informationen zu El Salvador

, ,

Allgemeines

  • Amtssprache: Spanisch
  • Fläche: 21.041 km²
  • Hauptstadt: San Salvador
  • Internet-TLD: .sv
  • Kfz-Kennzeichen: ES
  • Staatsform: Republik
  • Telefonvorwahl: +503 (weitere Telefonvorwahlen oder Notrufnummern weltweit)
  • Unabhängigkeit: 13. April 1838 von der Zentralamerikanischen Konföderation erklärt
  • Währung: Colón, US-Dollar
  • Zeitzone: UTC-6
  • bedeutende Städte:
    • San Salvador
    • Soyapango
    • Santa Ana
    • San Miguel
    • Mejicanos
    • Santa Tecla
    • Apopa
    • Delgado
    • Sonsonate
    • San Marcos
  • Feiertage:
    • 1. Jan. Neujahr, Ostern, 1. Mai Tag der Arbeit, 1.-6. Aug. Fiesta de San Salvador (nur in San Salvador), 4.-6. Aug. Patronatsfeste 15. Sep. Unabhängigkeitstag, 2. Nov. Allerseelen, 24./25. Dez. Weihnachten, 31. Dez. Silvester,
  • Klima
    • Die Hochplateaus des Landes haben ein subtropisches Klima und die Küstenregionen ein tropisches Klima
  • Geograpfie
    • An El Salvador grenzen Guatemala und Honduras. Die Landschaft ist geprägt durch die Küstenregionen am Pazifik, einer Hochebene zwischen zwei Gebirgszügen und subtropischen Graslandschaften.
  • Stromspannung
    • 110 V, 60 Hz (Adapter erforderlich)
  • Bedienung/Trinkgeld
    • Ein Trinkgeld ist meist in der Rechnung enthalten. Wenn nicht werden 10% der Umsatzsumme erwartet
  • Essen und Trinken

    • besondere Spezialität ist:
      • Pupusa – Maisfladen mit Fleisch, Bohnen und Käse

beste Reisezeit

Durch das tropische Klima in El Salvador können Reisen gaznjährig unternommen werden. Die trockenste Reiszeit ist von November bis Mai.

In El Salvador herrscht ein subtropisches und tropisches Klima. Die Tageshöchstemperaturen liegen bei 32 °C. Abends kann es bis auf 18 °C abkühlen.

Die Regenzeit ist von Mai bis Oktober.

 

Botschaften und Touristeninformationen

Touristenbüros

Corporacion Salvadorea de Turismo (CORSATUR)
Edificio Carbonel 1, Colonia Roma Alameda Dr. Manuel Enrique Araujo y Pasaje Carbonel, SV-San Salvador
Tel: (022) 43 78 35
Fax: (022) 23 61 20

Tourismusbüro für Zentralamerika
Severinstr. 10-12
D-50678 Köln
Tel: (0221) 931 10 93
Fax: (0221) 310 18 43
www
(kein Publikumsverkehr, keine tel. Auskünfte)

Botschaften und Konsulate El Salvadors im Ausland

Botschaft der Republik El Salvador in Deutschland
Joachim-Karnatz-Allee 47
Ecke Paulstraße
D-10557 Berlin
Tel: (030) 206 46 60
Fax: (030) 22 48 82 44

Honorargeneralkonsulat der Republik El Salvador in Österreich
Deutschstraße 1
A-2331 Vösendorf bei Wien
Tel: (01) 699 64 94
Fax: (01) 699 29 70

Generalkonsulat der Republik El Salvador in der Schweiz
65 Rue de Lausanne
CH-1202 Genve
Tel: (022) 732 70 36
Fax: (022) 738 47 44

ausländische Botschaften und Konsulate in El Salvador

Österreich unterhält keine diplomatische Vertretung in El Salvador. Zuständig ist die Botschaft in Mexiko.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
esquina 7A Calle Poniente No. 3972
77A Avenida Norte, Colonia Escaln
SV-San Salvador
Postanschrift: Apartado Postal 693, SV-San Salvador
Tel: (022) 47 00 00
Fax: (022) 47 00 99
www

Generalkonsulat der Schweizer Eidgenossenschaft
Pasteleria Lucerna
Paseo General Escaln 4363
SV-San Salvador
Tel: (022) 63 76 29/30
Fax: (022) 63 74 85

 

Einreise und Visum

Reisepass

Ein Reisepass ist für die Einreise nach El Salvador ist allgemein erforderliche und muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate Gültigkeit haben. Ausgenommen von dieser Regelung sind Staatsbürger von Guatemala, Honduras und Nicaragua, welchen ein Personalausweis zur Einreise reicht.

Visum

Ein Visum ist allgemein erforderlich. Ausgenommen Staatsbürger der folgenden Länder, für einen Aufenthalt von bis zu 3 Monaten:

  • EU-Länder und die Schweiz, Andorra, Antigua & Barbuda, Argentinien, Australien, Bahamas, Bahrain, Barbados, Belize, Brasilien, Brunei, Chile, Costa Rica, Guam, Guatemala, Honduras, Island, Israel, Japan, Kanada, Katar, Korea (Süd), Kroatien, Kuwait, Liechtenstein, Madagaskar, Malaysia, Marschall Inseln, Mazedonien (Ehem. Jug. Rep.), Mexiko, Monaco, Nicaragua, Neuseeland, Norwegen, Panama, Paraguay, Salomonen, San Marino, Sao Tom und Principe, Singapur, Südafrika, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Taiwan, Trinidad & Tobago, Tuvalu, Türkei, Uruguay, USA, Vanuatu, Vatikanstadt und Venezuela.

Staatsbürger der folgenden Länder benötigen vor der Einreise eine Genehmigung der Einwanderungsbehörde:

  • Afghanistan, Albanien, Algerien, Angola, Armenien, Äthiopien, Bangladesch, Bosnien-Herzegowina, Botswana, China (VR), Eritrea, Ghana, Haiti, Hongkong (VR China), Indien, Indonesien, Irak, Iran, Jemen, Jordanien, Kongo (Dem. Rep.), Kongo (Rep.), Korea (Nord), Kuba, Laos, Libanon, Liberia, Libyen, Mali, Mongolei, Mosambik, Nepal, Nigeria, Oman, Pakistan, Sierra Leone, Somalia, Sri Lanka, Sudan, Syrien, Timor Leste, Vietnam sowie Inhaber von Reisepässen, die von palästinensischen Behörden ausgestellt wurden.

Transitvisum

Reisende, welche den Transitraum nicht verlassen und über die nötigen Weiterreisedokumente verfügen, benötigen kein Transitvisum.

 

Zoll + Einfuhrbestimmungen

Dinge des täglichen Bedarfs können zollfrei eingeführt werden. Dazu zählen auch:

  • 1 Fernglas
  • 1 Laptop oder Reise-Schreibmaschine
  • 1 Musikinstrument (tragbar)
  • 1 Radio
  • 1 Fotoapparat mit Filmen oder 1 Videokamera – Hinweis unten beachten!!!!!
  • 1 Walkman
  • Campingausrüstung
  • Persönlicher Schmuck
  • Sportgeräte

desweiteren dürfen zollfei eingeführt werden:

  • 200 Zigaretten oder 50 Zigarren
  • 2 l alkoholische Getränke
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.