Informationen zu Benin

, ,

Allgemeines

  • Amtssprache: Französisch
  • Fläche: 112.680 km²
  • Hauptstadt: Porto Novo (Regierungssitz: Cotonou)
  • Internet-TLD: .bj
  • Kfz-Kennzeichen: BJ
  • Staatsform: Republik
  • Telefonvorwahl:  +229 (weitere Telefonvorwahlen oder Notrufnummern weltweit)
  • Unabhängigkeit: von Frankreich am 1. August 1960
  • Währung: CFA-Franc BCEAO
  • Zeitzone: UTC+1
  • Städte:
    • Cotonou
    • Abomey-Calavi
    • Porto Novo
    • Parakou
    • Djougou
    • Bohicon
    • Natitingou
  • Geografie
    • Benin grenzt an Burkina Faso, Niger, Nigeria und Togo. Die Landschaft prägen sandige Küstenstreifen, Lagunen, Sümpfe und Trockenebenen.
  • Klima
    • In Richtung Norden hin wird das Klima trockener und heißer. Die Trockenzeit in Benin dauert von Mai bis September.
  • Feiertage
    • 1. Jan, 20. März Geburtstag des Propheten, Ostermontag, 1. Mai Tag der Arbeit. Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, 1. Aug. Unabhängigkeitstag, Mariä Himmelfahrt, 2. Okt. Eid al-Fitr (Ende des Ramadan), 26. Okt. Tag der Streitkräfte, 1. Nov. Allerheiligen, 30. Nov. Nationalfeiertag, 9. Dez. Tabaski und Eid al-Asha (islam. Opferfeste), 25. Dez. Weihnachten
  • Medizinische Infos
    • Die Mitnahme einer Reiseapotheke ist empfehlenswert. Hepatitis A, B und E können auftreten. Eine Impfung gegen Cholera, Polio und Typhus ist anzuraten. Auch ist an eine Vorsorge zum Malaria Schutz zu denken. Im stehenden Gewässer kann es Bilharziose Erreger geben. Kontaktieren Sie vor Ihrer Reise Ihren Hausarzt oder lassen Sie sich in einem Tropeninstitut beraten.
  • Trinkgeld
    • Das Trinkgeld in Benin beträgt ca. 10 % der Umsatzsumme
  • Strom
    • 220 V, 50 Hz
  • Hinweise
    • Fotografieren Sie keine militärischen Anlagen und öffentliche Einrichtungen.

beste Reisezeit

Im Süden von Benin herrscht äquatoriales Klima mit zwei Trocken- und zwei Regenzeiten. Die Trockenzeit dauert von November bis März und von Mitte Juli bis Mitte September und die Regenzeiten sind von Mai bis Juli sowie von September bis Dezember.
Gute 200km von der Küste beginnt der nördliche Teil Benins. Die Regenzeit dauert in diesem Teil von Anfang Juni bis September und die Trockenzeit von November bis Mai.

Die beste Reisezeit für die Atlanikküste ist der Zeitraum von Dezember bis März und von Juli bis August am besten geeignet. Den nördlichen Teil des Landes bereist man am besten im Zeitraum von Dezember bis April.

Botschaften und Konsulate

Botschaft von Benin im Ausland

Botschaft der Republik Benin in Deutschland
Englerallee 23
D-14195 Berlin
Tel: (030) 23 63 14 70
Fax: (030) 236 31 47 40
Mo-Fr 09.00-16.00 Uhr
(auch für Österreich zuständig)
Honorarkonsule in München und Saarbrücken

Honorarkonsulat der Republik Benin in Österreich
(mit Visumerteilung)
Burggasse 60
A-1070 Wien
Tel: (01) 523 93 00
Fax: (01) 526 17 05

Botschaft der Republik Benin in der Schweiz
36 Rue de Lausanne
CH-1201 Genve
Tel: (022) 906 84 60
Fax: (022) 906 84 61
(auch für Österreich zuständig.)

ausländische Vertertungen in Benin

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
7 Avenue Jean Paul II, BP 504
BJ-Cotonou
Tel: (021) 31 29 67/68
Fax: (021) 31 29 62
www

Honorarkonsulat der Republik Österreich
Lot PF, 4612 Cotonou-les cocotiers
Postanschrift: 01 BP 7115 Cotonou
Tel: (030) 19 92
Fax: (030) 10 09
Das Honorarkonsulat liegt im Zuständigkeitsbereich der Botschaft in Abuja/Nigeria

Einreise und Visum

Reisepass

Ein Reisepass für die Einreise nach Benin ist allgemein erforderlich. Dieser muss bei Einreise noch mindestens 3 Monate Gültigkeit haben. Ausgenommen von dieser Regelung sind Staatsbürger der folgenden Länder: Burkina Faso, Cte dIvoire, Gabun, Ghana, Kongo (Rep.), Madagaskar, Mali, Mauretanien, Niger, Ruanda, Togo, Tschad und Zentralafrikanische Republik. Diese Staatsbürger können auch mit einem Personalausweis einreisen.

Visum

Ein Visum ist erforderlicher und ist als Touristenvisa für max. 3 Monate gültig. Das Visum erhält man über die zuständigen Botschaften bzw Konsulate. Die Einreise muss mindesten 3 Monate nach erteilen des Visum erfolgen.

Zoll + Einfuhrbestimmungen

Dinge des täglichen Bedarfs dürfen kostenfrei miteingeführt werden. Dazu zählen auch:

  • 1 Fernglas
  • 1 Kinderwagen
  • 1 Kamera mit Filmen
  • 1 Laptop oder Reise-Schreibmaschine
  • 1 Musikinstrument (tragbar)
  • 1 Radio
  • 1 Fotoapparat mit Filmen oder 1 Videokamera
  • 1 Tonbandgerät
  • 1 Walkman
  • 1 Plattenspieler mit Schallplatten
  • Campingausrüstung
  • Persönlicher Schmuck
  • Sportgeräte

Zollfrei sind zu dem

  • 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 25 Zigarren oder 250 g Tabak
  • 1 Flasche Spirituosen und 1 Flasche Wein
  • 250 ml Parfüm und 500 ml Eau de Toilette
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.