Informationen zu Italien

, ,

Allgemeines

  • Amtssprache: Italienisch
  • Regionale Amtssprachen: Deutsch, Französisch, Ladinisch, Slowenisch
  • Einwohnerzahl: 59.131.287
  • Fläche: 301.336 km²
  • Hauptstadt: Rom
  • Internet-TLD: .it
  • Kfz-Kennzeichen: I
  • Nationalfeiertag: 25. April, 2. Juni
  • Staatsform: Republik
  • Telefonvorwahl: +39 (weitere Telefonvorwahlen oder Notrufnummern weltweit)
  • Währung: Euro
  • Zeitzone: UTC+1
  • bedeutende Städte:
    • Bari
    • Bologna
    • Catania
    • Florenz
    • Genua
    • Mailand
    • Messina
    • Neapel
    • Palermo
    • Rom (Hauptstadt)
    • Triest
    • Turin
    • Venedig
    • Verona

Feiertage:
1. Jan. Neujahr, 6. Jan. Dreikönigsfest, 9. April Ostermontag, 25. April Tag der Befreiung, 1. Mai Tag der Arbeit, 2. Juni Jahrestag der Republik, 15. Aug. Mariä Himmelfahrt, 1. Nov. Allerheiligen, 7. Nov. Siegestag (1. Weltkrieg), 8. Dez. Mariä Empfängnis, 25. Dez. Weihnachten, 26. Dez. St. Stephans-Tag

Klima
Italien hat überwiegend ein Mittelmeerklima, ausser in den Alpen wo ein gemäßigtest Klima herrscht. Vor allem im Süden gibt es heisse Sommer, Frühling und Herbst sind eher mild. Im Norden im Bereich der Alpen sind die Winter eher kalt und Schneereich. Es läßt sich Grundlegend sagen, um so mehr man Richtung Süden kommt, um so wärmer wird es.

Bedienung/Trinkgeld
Das Bedienungsgeld ist in der Regel in Hotels und Restraunts inkl. Als Trinkgeld rechnet man um die 5%.

Stromspannung
Meist 110-220 Volt (Rom 125 oder 220 V, Mailand 220 V)

beste Reisezeit

Durch die Lage und die geographischen Bedienungen in Italien gibt es nicht die eine günstige Reisezeit.

Wer in Südtirol wandern möchte der reist am besten von Mai bis Oktober. Wer lieber Skifahren möchte nutzt am besten die Zeit von Dezember bis März.

Für einen Papstbesuch oder eine Stadtbesichtigung von Rom ist die Zeit zwischen Mai bis Oktober sehr empfehlenswert. Wobei es im Sommer sehr heiss werden kann. Der Winter in Rom ist eher regnerisch und mild bis kühl.

Will man in die Toskana ist der Frühling oder der Herbst zu empfehlen. Der Sommer ist sehr heiss. Will man im Sommer in die Toskana reisen, so sollte man sich an der Küste aufhalten.

Für Reisen nach Venedig ist der Zeitraum von Mai bis September günstig. Natürlich ist der Karneval im Februar auch eine Reise wert.

Sizilien bereist man am besten zwischen März und Mai und zwischen September bis November. Nur wer denn heissen Sommer absolut mag ist im Hochsommer hier richtig.

Botschaften

Botschaft von Italien
Hiroshimastrasse 1
10785 Berlin
Fon: 030 – 254400
Fax: 030 – 25440120
Sprechzeit: nach telefon. Vereinbarung
Mo-Fr 08.30-13.15, 14.30-17.00 Uhr
Mo-Fr 08.30-12.00, Mi 15.00-18.00 Uhr – Konsularabteilung
www

Deutsche Botschaft Rom
A: Via Po 25 c, I-00198 Roma
Fon: 00396 – 884741
Fax: 00396 – 8547956
Rechts- und Konsularreferat:
A: Via F. Siacci 2 c, I-00197 Roma
Fon: 00396 – 884741
Fax: 00396 – 88474320
www

Einreise + Visabestimmungen

Einreise

Staatsbürger der EU-Mitgliedschaft benötigen lediglich einen Personalausweis für die Einreise.
Visum

Ein Visum ist für Staatsbüger der EU nicht nötig. Für einen Aufentahlt von bis zu 90 Tagen benötigen auch folgende Staatsangehörige kein Visum:
Andorra, Argentinien, Australien, Brasilien, Brunei, Chile, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Hongkong (VR China), Island, Israel (mit einem von israelischen Behörden ausgestellten Reisepass ist allerdings ein Visum erforderlich), Japan, Kanada, Korea (Süd), Kroatien, Liechtenstein, Macau (VR China), Malaysia, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Nicaragua, Norwegen, Panama, Paraguay, San Marino, Singapur, Uruguay, USA, Vatikanstadt und Venezuela

Auch Staatsangehörige welche nicht zu den aufgeführten Ländern gehören benötigen dann kein Visum, wenn sie eine Aufenthaltsgenehmigung für ein Schengen-Land besitzen.

Zoll + Einfuhrbestimmungen

Für Reisen aus EU Ländern besteht keine Beschränkung fürs Reisegepäck. Dinge des täglichen Bedarfs, welche in einem anderen EU Land bereist versteuert wurden dürfen ebenso Zollfrei eingeführt werden. Als Richtmenge gilt:

800 Zigaretten, 200 Zigarren, 400 Zigarillos oder 1000 g Tabak
10 Liter Spirituosen
90 Liter Wein

Einfuhrverbot gilt für Drogen, Waffen usw.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.