Informationen zu Namibia

, ,
Copyright by http://www.welt-flaggen.de/namibia

Allgemeines

  • Amtssprache: Englisch
  • Einwohnerzahl: 2.052.000
  • Fläche: 824.292 km²
  • Hauptstadt: Windhoek
  • Internet-TLD: .na
  • Kfz-Kennzeichen: NAM
  • Nationalfeiertag: 21. März
  • Staatsform: Republik
  • Telefonvorwahl: +264
  • Unabhängigkeit: von Südafrika am 21. März 1990
  • Währung: Namibia-Dollar
  • Zeitzone: UTC+ 1
  • bedeutende Städte:
    • Windhoek (Hauptstadt)
    • Swakopmund
    • Walvis Bay
    • Tsumeb
    • Keetmanshoop
  • Feiertage:
    • 1. Jan. Neujahr, 21. März Unabhängigkeitstag, 6.-9. April Ostern, 1. Mai Tag der Arbeit, 4. Mai Cassinga-Tag, 17. Mai Christi Himmelfahrt, 25. Mai Afrikatag, 26. Aug. Heldengedenktag, 10. Dez. Internationaler Menschenrechtstag, 25./26. Dez. Weihnachten
  • Klima:
    • In Namibia herrscht ein suptropisches bis kontinentales Klima. Das Klima ist kurz und knapp als heiss und trocken zu beschreiben. In der Namibia fällt nur selten Regen. Das ganze Jahr über weht dort ein warmer kräftiger Wind. Wohin gegen der Caprivi-Streifen von heftigen Niederschlägen heimgesucht wird. Im Gegensatz zu den anderen Region herrscht hier eine hohe Luftfeuchtigkeit. An der Altlantikküste von Nambia bestimmt der Benguelastrom das Klima. Im Winter sind die Temeraturen auch Tagsüber recht kühl, wobei sie im Sommer angenehm kühl sind.
  • Bediednungsgeld/Trinkgeld:
    • Im Schnitt gibt man so um die 10% der Rechnungssumme.
  • Stromversorgung
    • 220/240 Volt Wechselstrom, 50 Hz, dreipolige Stecker

beste Reisezeit

Wenn gleich man Namibia ganzjährig bereisen kann, liegt die beste Reisezeit zwischen April und Juni. Die Temperaturen betragen tagsüber um die 25 Grad. Nachts kühlt es angenehm ab, so dass man gut schlafen kann.

Botschaften und Touristeninformationen

Vertretungen Namibias im Ausland

Botschaft der Republik Namibia
Wichmannstrasse 5, 2. Stock
10787 Berlin
Fax: 030-254095-55
Fon: 030-254095-0
Sprechzeiten: Mo bis Fr 9-13, 14-17 Uhr
www

Honorarkonsulat von Namibia
Eschenbachstrasse 28
60596 Frankfurt/M.
Fax: 069-635813
Fon: 069-96315010
Sprechzeiten: Mo bis Fr 9-12 Uhr
(keine Visaerteilung)

ausländische Vertretungen in Namibia

Deutsche Botschaft Windhuk
Embassy of the Federal Republic of Germany
Sanlam Centre, 6th floor Independence Avenue
Windhoek
Postfach Anschrift:
Embassy of the Federal Republic of Germany
P.O. Box 231
Windhoek/Namibia
Fax: 0026461-222981
Fon: 0026461-229217/19
www

Einreise und Visum

Einreise

Für die Einreise benötigen Staatsangehörige der EU Mitgliedsstaaten einen noch mindesten 6 Monate gültigen Reisepass.

Visa

Ein Visum ist allgemein erforderlich. Ausgenommen sind Staatsangehörige der Schweiz, sowie der EU- Mitgliedsstaaten. Diese erhalten bei der Einreise ein “Entry Permit”, welche für den Aufentahlt von bis zu 3 Monaten Gültigkeit besitzt. Eine Ver5längerung von max. 90 Tagen ist dabei möglich.

Wer länger in Namibia bleiben möchte, muss ein Visum über die Botschaft oder über Honorarkonsulat beantragen. Die Bearbeitungsdauer beläuft sich in der Regel auf 14 Tage.

Zoll + Einfuhrbestimmungen

Dinge des täglichen Bedarfs können zollfrei nach Namibia eingeführt werden. Dazu zählen auch:

  • 1 Fernglas
  • 1 Kinderwagen
  • 1 Kamera mit Filmen
  • 1 Laptop oder Reise-Schreibmaschine
  • 1 Musikinstrument (tragbar)
  • 1 Radio
  • 1 Fotoapparat mit Filmen oder 1 Videokamera
  • 1 Tonbandgerät
  • 1 Walkman
  • 1 Plattenspieler mit Schallplatten
  • Campingausrüstung
  • Sportgeräte

desweiteren dürfen zollfrei eingeführt werden:

  • nicht mehr als 2 l Wein und 1 l Spirituosen
  • 250g Tabak, 400 Zigaretten, 50 Zigarren
  • 50 ml Parfüm
  • andere neue oder gebrauchte Waren bis zu einem Wert von N$ 1.250
  • bis zu 2.000 Namibische Dollar in Bargeld

Fremdwährungen und Traveller Checks können unbegrenzt eingeführt werden. Für die Einfuhr von Waffen, Munition und Haustieren sind gesonderte Genehmigungen erforderlich. Informationen erteilt die Botschaft Namibias in Berlin.
Spendengüter sind Zoll- und Gewerbesteuerfrei.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *