Informationen zu Norwegen

, ,
Copyright by nationalflaggen.de

Allgemeines

  • Amtssprache: Norwegisch /regional: Samisch ist Amtssprache in sechs Kommunen, Finnisch in einer Kommune.
  • Fläche: 385.199 km²
  • Hauptstadt: Oslo
  • Internet-TLD: .no
  • Kfz-Kennzeichen: N
  • Nationalfeiertag: 17. Mai
  • Staatsform: Parlamentarische Monarchie
  • Telefonvorwahl: +47 (weitere Telefonvorwahlen oder Notrufnummern weltweit)
  • Währung: Norwegische Krone
  • Zeitzone: UTC +1
  • bedeutende Städte:
    • Oslo
    • Bergen
    • Stavanger/Sandnes
    • Trondheim
    • Fredrikstad/Sarpsborg
    • Drammen
    • Porsgrunn/Skien
    • Kristiansand
    • Tromsø
    • Tønsberg
  • Landesteile
    • Die norwegischen Landesteile unterteilen sich noch mal in sogenannte Fylke. Flyke ist der  norwegische Begriff für Provinz. Norwegen besteht somit aus 18 Flyke und 422 Kommunen. Wobei die Insel Spitzbergen eine Sonderterritorium darstellt.
      • Nord-Norge (Nordnorwegen) Flyke: Finnmark, Nordland, Troms
      • Trøndelag (Mittelnorwegen) Flyke: Trøndelag
      • Vestlandet (Westnorwegen) Flyke: Hordaland, Møre og Romsdal, Rogaland, Sogn og Fjordane
      • Østlandet (Ostnorwegen) Flyke: Akershus, Buskerud, Hedmark, Oppland, Oslo, Telemark, Vestfold, Østfold
      • Sørlandet (Südnorwegen) Flyke: Aust-Agder, Vest-Agder
    • Am 8. Juni 2017 wurde beschlossen die einzelnen Flyke bis zum 1 Januar 2020 zusammen zuschließen. Dadurch sinkt auch die Anzahl der Kommunen von bisher 422 auf dann 356 Kommunen.
      • geplant ist folgender Zusammenschluß:
        • Aust-Agder und Vest-Agder
        • Buskerud, Akershus und Østfold zum Fylke Viken
        • Hordaland und Sogn og Fjordane
        • Oppland und Hedmark
        • Troms und Finnmark
        • Vestfold und Telemark
  • Feiertage
    • 1. Jan. Neujahr, Gründonnerstag, Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai Maifeiertag, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, 17. Mai Tag der Verfassung, 25./26. Dez. Weihnachten
  • Klima
    • Norwegen hat ein gemäßigtest Klima. Am Polarkreis hat man im Sommer die  Mitternachtssonne – es wird den gesamten Tag über nicht dunkel. Dafür kommt im Winter die Sonne gar nicht raus.
  • Geografie
    • Norwegen grenzt an  Schweden und Finnland.
  • Reisen im Land
    • PKW: Das Strassennetz ist in Norwegen sehr gut ausgebaut.
    • Fliegen: Inlandsflüge bieten SAS, Braathen’s SAFE und Widerøe Flyvselskap an
    • Bahn: Alle großen Städte sind an das Bahnnetz angeschlossen. (NSB)
  • Stromspannung
    • 220 V, 50 Hz
  • Bedienungsgeld/Trinkgeld
    • Das Trinkgeld sollte höchstens 10% der Rechnungssumme betragen.

beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für gesamt Norwegen ist von Mai bis September. Dann hat man in Norwegen ein überwiegend freundliches Wetter. Im Spätsommer erlebt man Norwegen in seiner Blüte.

Die beste Reisezeit für die norwegischen Fjorde und Trondheim, sowie das Nordkap sind die Monate von Juni bis August. Um so weiter nördlich man kommt, um so länger bleibt es den gesamten Tag über, in diesem Zeitraum, hell – Mitternachtssonne. Die Tage wo die Sonne nie ganz am Horizont verschwindet, sind zwischen dem 13. Mai und 29. Juli, auf den Lofoten-Inseln zwischen dem 28. Mai und dem 14. Juli.

Für Oslo ist die beste Reisezeit von Juli bis August.

Aber auch im Winter hat der Polarkreis seinen Reiz. Dann lassen sich hier die Polarlichter beobachten.

Botschaften & Touristeninfos

Innovation Norway – Tourismus (Norwegisches Fremdenverkehrsamt)
(auch für Österreich und die Schweiz zuständig)
Postfach 113317
D-20433 Hamburg
Tel: (040) 2294150 und (0180) 5001548 (Broschürenversand)
Fax: (040) 22941588
www
Mo-Fr 09.00-16.30 Uhr (kein Publikumsverkehr)

Botschaften Norwegens im Ausland

Norwegische Botschaft in Deutschland
Rauchstraße 1
D-10787 Berlin
Tel: (030) 505050
Fax: (030) 505055
www
Mo-Fr 09.00-16.00 Uhr (tel. Anfragen)
Konsularabt.: Mo-Fr 09.00-12.00 Uhr.
Generalkonsulat in Düsseldorf und Hamburg. Honorarkonsulate in Bremen, Frankfurt/M., Hannover, Kiel, Leipzig, Lübeck, München, Rostock und Stuttgart.

Norwegische Botschaft in Österreich
Reisnerstraße 55-57
A-1030 Wien
Tel: (01) 7156692
Fax: (01) 7126552
www
Mo-Fr 09.00-16.30 Uhr
Konsularabt.: 10.00-12.00 Uhr
Honorargeneralkonsulat in Wien. Honorarkonsulate in Bregenz, Graz, Innsbruck und Salzburg.

Norwegische Botschaft in der Schweiz
Bubenbergplatz 10
CH-3011 Bern
Postanschrift: Postfach 5264, CH-3001 Bern
Tel: (031) 3105555
Fax: (031) 3105550
www
Mo-Fr 09.00-12.00 Uhr (Publikumsverkehr) und 13.00-16.00 Uhr (tel. Anfragen) Konsularabt.: Mo-Fr 09.00-12.00 Uhr
Generalkonsulate in Genf und Zürich. Konsulate in Locarno.

ausländische Botschaften in Norwegen

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Oscarsgate 45
NO-0244 Oslo
www
Honorarkonsulate in lesund, Bergen, Bod, Haugesund, Kirkenes, Kristiansand, Kristiansund, Stavanger, Svolvaer, Troms und Trondheim.

Botschaft der Republik Österreich
Thomas Heftyes Gate 19-21
NO-0244 Oslo
Honorargeneralkonsulat in Oslo. Honorarkonsulate in lesund, Bergen, Kristiansand, Stavanger, Troms und Trondheim.

Botschaft der Schweizerischen Eidgenossenschaft
Bygdy All 78
NO-0244 Oslo
www

Einreise und Visabestimmungen

Reisepass

Norwegen ist Unterzeichner und Anwender des Schengener Abkommens. Somit benötigen Staatsbürger der EU-Mitgliedsstaaten, welches das Schengener Abkommen unterzeichnet haben, nur einen Personalausweis für die Einreise nach Norwegen

Ein Reisepass ist allgemein erforderlich, wenn man nicht aus einem Land kommt, welches Mitglied des Schengener Abkommens ist.  Der Pass muss noch mindestens 3 Monate über den Aufenthalt gültig sein.

Visum

Ein Visum ist allgemein erforderlich, ausgenommen sind Staatsbürger der  folgender Länder für Aufenthalte von bis zu 3 Monaten.

  • Argentinien, Australien, Bolivien, Brasilien, Brunei, Chile, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Hongkong (VR China), Israel, Japan, Kanada, Korea (Süd), Kroatien, Macau (VR China), Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Nicaragua, Panama, Paraguay, Singapur, Uruguay, USA, Vatikanstadt und Venezuela;
  • Staatsangehörige aller nicht aufgeführten Länder, die eine Aufenthaltsgenehmigung für ein Schengen-Land besitzen;
  • siehe oben

 

Zoll + Einfuhrbestimmungen

Folgende Artikel können zollfrei eingeführt werden.

Für Staatsbürger der EU-Mitgliedsstaaten gilt:

  • 200 Zigaretten oder 250 g andere Tabakwaren und 200 Blatt Zigarettenpapier
  • 1 l Spirituosen und 1,5 l Wein oder 3 l Wein und 2 l Bier (5 l Bier, wenn ausschließlich nur Bier eingeführt wird)

Für Staatsbürger aus nicht EU-Ländern gilt:

  • 400 Zigaretten oder 500 g andere Tabakwaren und 200 Blatt Zigarettenpapier
  • 1 l Spirituosen und 1 l Wein oder 2 l Wein und 2 l Bier
  • 50 g Parfüm und 0,5 l Eau de Cologne;

Ein Einfuhrverbot besteht für:

  • Waffen, Munition und Feuerwerkskörper
  • Drogen oder Betäubungsmittel (sofern bei Betäubungsmittel kein ärztlicher Artest vorliegt)
  • Pflanzen und pflanzlichen Produkten

Weblinks

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *