Informationen zu Kamerun

, ,

Allgemeines

  • Amtssprache: Französisch, Englisch
  • Fläche: 475.442 km²
  • Hauptstadt: Yaoundé
  • Internet-TLD: .cm
  • Kfz-Kennzeichen: CAM
  • Staatsform: Präsidialrepublik
  • Telefonvorwahl: +237
  • Unabhängigkeit: von Frankreich am 1. Januar 1960, von Großbritannien am 1. Oktober 1961
  • Währung: CFA-Franc BEAC (XAF)
  • Zeitzone: UTC+1
  • bedeutende Städte:
    • Douala
    • Yaoundé
    • Bamenda
    • Garoua
    • Maroua
    • Bafoussam
  • Feiertage:
    • 1. Jan. Neujahr, 10. Jan. Hijra (Islamisches Neujahr), 11. Feb. Tag der Jugend, 20. März Eid Milad Nabi (Jahrestag des Propheten), Ostern, 1. Mai Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt, 20. Mai Nationalfeiertag, 21. Mai Schaffest, 30. Jul. Himmelfahrt des Propheten, Mariä Himmelfahrt, 1. Okt. Tag der Vereinigung, 2. Okt. Djoulde Soumae (Ende des Ramadan), 9. Dez. Eid Al Adha (Opferfest), 25. Dez. Weihnachten
  • Klima
    • Im Norden Kameruns ist es eher trocken, während es im Süden heiss und feucht ist.
  • Geograpfie
    • An Kamerun grenzen Tschad, die Zentralafrikanische Republik, Kongo, Gabun, Äquatorial-Guinea und Nigeria.
  • Reisen im Land
    • Viele Strassen sind in einem schlechten Zustand und bei Regen nicht zu befahren.
    • Mietwagen sind in Yaoundé, Douala und Limbé erhältlich. Sie benötigen dafür einen Internationalen Führerschein.
    • Flüge aus Europa führen in der Regel nach Yaoundé und Douala.
    • Mit dem Zug sind folgende Städte zuerreichen: Belabo, Douala, Ngaoundéré, Nkongsamba und Yaoundé
  • Stromspannung
    • 220 V, 50 Hz (Adapter erforderlich)
  • Bedienung/Trinkgeld
    • Das Trinkgeld wird erwartet und sollte um die 10% der Umsatzsumme betragen

beste Reisezeit

In Kamerun herrscht das ganze Jahr über ein tropisches Klima, welches sich regional unterscheidet. Im Norden Kameruns ist das Wetter wechselnd feucht. Alle zwei Jahre kommt es dort zur Dürre. Im Landesinneren und dem Hochland sind die Temperaturen mild und es regnet recht häufig. An den Küstenregionen herrscht ein Äquatorialklima.

Die beste Reisezeit für Kamerun ist von Dezember bis April. Es kann zwar zu Niederschlägen kommen, allerdings sind diese auch gleich wieder vorbei.

Botschaften

Botschaft der Republik Kamerun in Deutschland
(auch für Österreich zuständig)
Rheinallee 76
D-53173 Bonn
Tel: (0228) 356038
Fax: (0228) 359058
Mo-Fr 09.00-15.30 Uhr

Botschaft der Republik Kamerun in der Schweiz
(ohne Visumerteilung)
Brunnadernrain 29
CH-3006 Bern
Tel: (031) 3524737
Fax: (031) 3524736
Konsularabt.: Tel: (031) 3524734

ausländische Botschaften in Kamerun

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Nouvelle Route Bastos, Bastos-Usine
CM-Yaound
Postanschrift: BP 1160, CM-Yaound
www

Einreise und Visum

Reisepass

Ein Reisepass ist allgemein erforderlich und muss noch mindestens 3 Monate gültig sein.

Visum

Ein Visum ist allgemein erforderlich und muss über die heimische Auslandsvertretung von Kamerun bzw über eine zuständige Vertretung beantragt werden. Ausgenommen von dieser Regelung sind Staatsbürger folgender Länder:

  • Kongo (Republik), Mali, Nigeria, Tschad und der Zentralafrikanischen Republik für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen

Zoll + Einfuhrbestimmungen

Touristen dürfen Dinge des täglichen Bedarf zollfrei einführen. Dazu zählen:

  • 1 Fernglas
  • 1 Kinderwagen
  • 1 Kamera mit Filmen
  • 1 Laptop oder Reise-Schreibmaschine
  • 1 Musikinstrument (tragbar)
  • 1 Radio
  • 1 Fotoapparat mit Filmen oder 1 Videokamera
  • 1 Tonbandgerät
  • 1 Walkman
  • 1 Plattenspieler mit Schallplatten
  • Campingausrüstung
  • Kleidung

zollfrei sind zudem:

  • 400 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 5 Päckchen Tabak
  • 5 Flaschen Parfüm
  • 1 Flasche alkoholische Getränke
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.