Koh Lipe – Ein Paradies im Südwesten Thailands

, , ,

Allgemein

Ko Lipe ist eine kleine Insel im Südwesten Thailands, direkt in der Straße von Malakka. Die Insel liegt direkt im Adang-Rawi-Archipel und ist 60 Kilometer vom Festland entfernt. Die Insel liegt nach der malaysischen Grenze. An einem klaren Tag kann man die in 30 Kiloemeter Entfernung befindlichen Langkawi-Insel in Malaysia sehen. Die Insel hat die verschiedenesten Namen “Koh Lipe”, “Ko Lipey”, “Ko Lipeh” und “Ko Lipe”.

Im Adang-Archipels befinden sich 10 unbewohnte Insel, die sich von Ko Lipe aus sehr gut erkunden lassen. Diese Inselgruppe ist Teil des Tarutao National Marine Park, einem Naturschutzgebiet, das 1974 als zweiter Nationalpark Thailands gegründet wurde. Zu dem Nationalpark zählen 50 Insel. Der Park umfasst eine größe von 1500 km².

Gerade bei Tauchern ist Ko Lipe, dank seiner vielfältigen Unterwasserwelt sehr beliebt. Auf der Insel gibt es einfach Bambushütten, aber auch teuere Resorts mit Pool. Kulinarisch finde sich auf der Insel eine große Vielzahl an verschiedenen Restaurants, Bars und Cafes.

Die Insel erlebte seid dem Jahr 2010 einen großen Zuwachs am Hotels, Resorts und Bungalow Camps. Die Seenomaden die eigentlich auf der Insel Grund und Boden besaßen wurden durch Spekulanten massiv abgezockt. Heute gehört nicht eine Unterkunft auf der Insel einem Einheimischen Urbewohner.

Ko Lipe ist so klein, dass alle drei Sandstrände bequem zu Fuss erreicht werden können.  Das Meer ist durchsichtig und gibt den Blick frei auf die bunte Unterwasserwelt. Zum Abend verwandelt sich der Strand in ein Lichtermeer. Der Sonnenuntergang in den besten Rottönen, dann die Kerzenlichter und Lampingons der Strandrestaurants, einige Ballons mit Kerzen steigen dem Himmel empor und zuletzt bietet der Sternenhimmel alles was er hat. Ko Lipe ist ein kleines Paradies.

Get directionsOpen standalone map in fullscreen mode
Koh Lipe

loading map - please wait...

Koh Lipe 6.487460, 99.301200 เกาะหลีเป๊ะ จังหวัดสตูล, Thailand (Directions)

Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit und somit auch die Hauptsaison für Ko Lipe ist von November bis April. Die Temperaturen sind dann angenehm warm. Ab März, April und Mai können die Temperaturen auf bis zu 35 Grad Celcius steigen.

Geldabheben

Infos zum Geld abheben in Thailand findest Du hier.

Anreise

Die Anreise nach Ko Lipe erfolgt mit einem Speedboot. Es gibt Verbindungen von Ko Lanta 1900 Baht, Ko Bulon Leh 600 Baht, Ko Kradan 1400 Baht und Ko Muk 1400 Baht. Oder von Von Trang oder Hat Yai in zirka 1 ½ Stunden mit dem Minivan oder Bus bis zum Pakbara Pier in Satun 1100 Baht.

Alle Tickets können vorab online über https://12go.asia gebucht werden. Die Abrechnung erfolgt hier in Euro.

Pattaya Beach

Strände

Pattaya Beach

Der Hauptstrand von Ko Lipe ist eine große, geschützte Bucht mit weichem, pulverigem Sand, kristallklarem, blauem Wasser und gutem Schnorcheln direkt vom Strand. An dem Strand befindet sich eine große Auswahl an Unterkünften, überwiegend der gehobenen Preisklasse.

In der Hauptsaison landen alle Boote am Pattaya Beach an. Dabei hält das Speedboot zirka 100 m von Strand entfernt. Die Einheimischen Seenormaden bringen dann die Touristen für ein zusätzliches Entgeld von 150 Baht mit einem Longtrail Boot an den Strand.

Am Pattaya Beach gibt es eine vielzahl an Bars und Restaurants. In der Hauptsaison kann es schnell voll werden.

Sunset Beach (Hat Pramong)

Der Sunset Beach ist eine kleine Bucht, die nach Westen zum Rest der Inselgruppe ausgerichtet ist. Der Name ist Programm. Ruhige Restaurants und Bars laden gerade am Abend zum verweilen ein. Hier findet sich noch ein bisschen Charme der “alten” Insel Ko Lipe.

Sunrise Beach (Hat Chao Ley)

Der Sunrise Beach erstreckt sich entlang der gesamten östlichen Seite von Ko Lipe. Von hieraus kann man an klaren Tagen bis  Ko Tarutao und Langkawi (Malaysia) sehen. Glasklares Wasser lädt zum schnorcheln ein.

Am Sunrise Beach befinden sich auch eine Schule und das Krankenhaus.

Unterkünfte

Da die Insel immer mehr Touristen anzieht, ist es gerade in der Hauptsaison empfehlenswert, sich vorab um eine Unterkunft zu bemühen. In der Nebensaison sind einige größe Resorts geschlossen.

Tauchen

Ko Lipe erfreut sich seid Jahren bei Tauchern einer zunehmenden Beliebtheit. Allerdings ist die Insel und einige Tauchgebiete mit starken Strömungen umgeben.

Die Gewässer um Ko Lipe ist glasklar. In ihnen tümmeln sich zahlreiche tropischen Fisch- und Korallenarten. In der tieferen Gewässer ausserhalb von Ko Lipe sind auch sogar Haie und Manta Rochen zusehen.

Tauchbasen auf Ko Lipe

  • Adang Seadrivers, Adresse: Sunrise Beach, Ko Lipe, 91110, Thailand
  • Forra Dive, Adresse: Forra Diving Koh Lipe, Ko Tarutao, Mueang Satun District, Satun 91000, Thailand
  • Castaways Divers, Adresse: Koh Lipe Ko Lipe Ampur Langu, Satun 91110, Thailand
  • Ocean Pro Divers, Adresse: Pattaya Beach, Ko Lipe, Satun 91110, Thailand
0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *