Litauen - 6 Tipps & Infos

0
Beiträge

Litauen – Von der Kurischen Nerhung, über Klaipeda, Kaunas und Vilnius, bietet das Land eine spannende Abwechslung.

Das Land ist dünn besiedelt, voller Geschichte, hat die längsten Sandstrände, eine dichte Waldlandschaft und die höchste Wanderdüne Europas.  Wer Ruhe und Entspannung sucht, der ist in Litauen genau richtig.

Allgemeines

Haupstadt: Vilnius

Währung: Litas

Vorwahl: +370

Zeitzone: UTC+2

Kfz-Kennzeichen: LT

Internet-TLD: .lt

Bedeutende Städte:

    • Vilnius
    • Kaunas
    • Klaipėda
    • Šiauliai
    • Panevėžys
    • Alytus
    • Marijampolė

Feiertage:

      • 1. Jan. Neujahr, 16. Feb. Tag der Eigenstaatlichkeit, 11. März Unabhängigkeitstag, 21.-24. März Ostern, 1. Mai Internationaler Tag der Arbeit, 4. Mai Muttertag, 24. Jun. Jonines (Johannestag/Mittsommer), 6. Jul. Jahrestag der Krönung des Königs Mindaugaus von Litauen, 15. Aug. Mariä Himmelfahrt. 1. Nov. Allerheiligen, 25./26. Dez. Weihnachten

Highlights

Klima

    • Die Sommer in Litauen sind eher mild und die Winter Schneereich.

Anreise

      • PKW: über die Via Baltica welche durch Polen, Estland und Lettland führt gelangt man auch gut nach Litauen. Die Einreise ist über alle Nachbarländer möglich. Reist man über Weissrussland ein, so benötigt man ein Transitvisum.
      • Schiff: Es gibt zwei Fährverbindungen zwischen Deutschlan dund Litauen (Kiel – Klaipeda/ Saßnitz – Klaipeda). Es gibt auch eine Fährverbindung über Schweden, Norwegen und Dänemark. Mehr dazu hier www
      • Bahn: die Anreise per Bahn ist aus allen Nachbarländern möglich.

Geograpfie

    • an Litauen grenzen: Lettland, Weißrussland, Polen und die Russische Föderation

Stromspannung

    • 220 V, 50 Hz

Bedienung/Trinkgeld

    • Im Allgemeinen werden in Litauen zwischen 10% – 15% der Umsatzsumme erwartet

beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Litauen ist von Mai bis September. Die Sommer in Litauen sind nicht gerade für einen Badeurlaub an der Ostsee geeignet. Die Wassertemperaturen steigen selten weit über 16 Grad.

Einreise und Visabestimmungen

Litauen hat das Schengener Abkommens mit unterzeichnet. Somit können Staatsangehörige der EU-Mitgliedsstaaten frei Reisen.

Reisepass

Ein Reisepass ist allgemein erforderlich. Dieser muss mindesten noch 3 Monate gültig sein. Staatsbürger folgender Länder können für einen touristsichen Aufenthalt auch mit einem Personalausweis einreisen.

  • Bundesrepublik Deutschland, Österreich, übrige EU-Länder, Schweiz,  Gibraltar, Island, Kroatien, Liechtenstein, Norwegen und San Marino

Visum

Staatsbürger der oben genannten Ländern reicht ein Personalausweis für die Einreise. Ansonsten ist ein Visum allgemein erforderlich. Ausgenommen von dieser Regelung sind Staatsbürger der folgenden Länder für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen.

  • Andorra, Argentinien, Australien, Brasilien, Brunei, Chile, El Salvador, Guatemala, Honduras, Hongkong (China), Island, Israel, Japan, Kanada, Korea (Süd), Kroatien, Liechtenstein, Macau (China), Malaysia, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Nicaragua, Norwegen, Panama, Paraguay, San Marino, Singapur, Uruguay, USA, Vatikanstadt und Venezuela.
  • EU Mitgliedsstaaten

Zoll und Einfuhrbestimmungen

Für Staatsbüger der EU gibt es keine Beschränkungen bzw Formalitäten für die Einfuhr von Reisegepäck und ausschliesslich zu privaten Zwecken mitgeführte Waren. Davon ausgenommen sind natürlich verbotenen Waren wie Drogen, Waffen usw.

Ansonsten gilt für die Einreise aus nicht EU Ländern:

  • 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250 g Tabakwaren
  • 1 l Spirituosen (Alkoholgehalt über 22%)  und 1,5 l Schaumwein und 5 l Bier
  • 500 g Kaffee oder 200 g Kaffeeextrakt
  • 100 g Tee oder 40 g Teeextrakt