Madagaskar

, ,

Allgemeines

  • Amtssprache:  Malagasy, Französisch, Englisch
  • Einwohnerzahl: 17.501.871
  • Fläche: 587.041 km²
  • Hauptstadt: Antananarivo
  • Internet-TLD: .mg
  • Kfz-Kennzeichen: RM
  • Staatsform: Republik
  • Telefonvorwahl: +261
  • Unabhängigkeit: von Frankreich am 26. Juni 1960
  • Währung:  Franc Malgache (MGF) = 100 Centimes
  • Zeitzone: UTC +3
  • bedeutende Städte
    • Antananarivo (Hauptstadt)
    • Fianarantsoa
    • Toamasina
    • Antsiranana
    • Antsirabe
    • Mahajanga
    • Toliara
  • Feiertage:
    • 1. Jan. Neujahr, 29. März Jahrestag des Aufstandes von 1947, 6. April Karfreitag, 9. April Ostermontag, 1. Mai Tag der Arbeit, 17. Mai Christi Himmelfahrt, 28. Mai Pfingstmontag, 26. Juni Unabhängigkeitstag, 15. Aug. Mariä Himmelfahrt, 1. Nov. Allerheiligen, 25. Dez. Weihnachten, 30. Dez. Jahrestag der demokratischen Republik
  • Klima
    • In Madagaskar herrscht ein heißes und subtropisches Klima. Regenzeit ist von November bis März. Trockenzeit ist von April bis Oktober. Monsumregen bringt im Osten und Norden zwischen Dezember und März Stürme und Wirbelstürme mit sich. In dem Zeitraum zwischen November und April ist es in den Bergen, einschließlich Antananarivo, warm und gewittrig.
  • Bedienungsgeld/Trinkgeld
    • Es ist üblich Trinkgeld nach eigenem ermessen zugeben. Es gibt keine Richtlinien.
  • Stromspannung
    • 110 und 220 Volt Wechselstrom, 50 Hz

beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Reisen in das Hochland von Madagaskar ist das Frühjahr und der Herbst. Die Ostküste bereist man am besten von Juli bis November, die Westküste von Juli bis September. Den Süden von Madagaskar kann man das ganze Jahr über bereisen. Die Insel Nosy-Bé ist am schönsten von Juni bis Oktober.

Botschaften und Konsulate

Botschaften von Madagaskar im Ausland

Botschaft der Republik Madagaskar
Seepromenade 92
14612 Falkensee (Brandenburg)
Fax: 03322-230152
Fon: 03322-23140
Sprechzeiten: Mo bis Fr 9-12.30, 13.30-16 Uhr
www

Konsulate

H.D. Dyllik-Brenzinger
Alte Straße 83
79249 Merzhausen i. Br.
Tel. 0761-409426

Dr. Hans Heil
Wilhelm-Busch-Str. 6
40474 Düsseldorf
Tel. 0211-432643

Dr. Rainer Ruffing
Straße des 13. Januar 273
66333 Völklingen
Tel. 06898-852111

ausländische Botschaften in Madagaskar

Deutsche Botschaft Antananarivo

Ambassade de la Republique federale d’Allemagne
101, Rue du Pasteur Rabeony Hans (Ambodirotra)
Antananarivo
Postfach Anschrift:
Ambassade de la Republique federale d’Allemagne
B.P. 516
Antananarivo/Madagaskar
Fax: 0026120-2226627
Fon: 0026120-2223802/03
www

Einreise und Visum

Visum

Für die Einreise nach Madagaskar benötigen Sie ein Visum, welches Sie über die zuständige Vertretung in Ihrem Heimatland beantragen müssen. Das Visum gilt dann für 3 Monate. Der Reisepass muss noch mindesten 6 Monate gültig sein.

Reisende, welche keine Vertretung Madagaskars in Ihrem Heimatland haben, könne das Visum auch bei der Einreise erhalten. Preis dann ca. 140 000 FMG.

Einreiseverweigerung

Nicht anerkannt werden Reisepässe, die vom Palestinian Government ausgestellt wurden.

Individualreisende

Die behördlichen Hürden für Individualreisende werden zunehmend größer. Wer im freien Campen möchte, muss sich vorab beim Bürgermeister des Ortes eine Campingerlaubnis einholen und sich in die örtlichen Geflogenheiten einweisen lassen.

Zoll + Einfuhrbestimmungen

Dinge des täglichen Bedarfs können zollfrei nach Madagaskar eingeführt werden. Dazu zählen auch:

  • 1 Fernglas
  • 1 Kinderwagen
  • 1 Kamera mit Filmen
  • 1 Laptop oder Reise-Schreibmaschine
  • 1 Musikinstrument (tragbar)
  • 1 Radio
  • 1 Fotoapparat mit Filmen oder 1 Videokamera
  • 1 Tonbandgerät
  • 1 Walkman
  • 1 Cb Funk Gerät
  • 1 Plattenspieler mit Schallplatten
  • Campingausrüstung
  • Persönlicher Schmuck
  • Sportgeräte

elektrische Geräte müssen bei der Einreise deklariert werden. Desweiteren dürfen zollfrei eingeführt werden:

  • 500 Zigaretten oder 25 Zigarren oder 500 g Tabak
  • 1 l Alkohol

Die Einfuhr Parfüm ist zollpflichtig

Die Einfuhr von Waffen und Drogen aller Art ist strikt verboten.

Ausfuhr mit gültigen Ausfuhrgenehmigung

Mit gültiger Ausfuhrgenehmigung dürfen ausgeführt werden :

  • Edel- und Halbedelsteine
  • Schmuck
  • Holzschnitzereien
  • Schmetterlinge
  • geschliffene Steine

Verbotene Ausfuhrgürter bzw nur mit Genehmigung

  • Fossilien
  • seltenen Tieren
  • seltene Pflanzen
  • diversen Kulturgütern

Fragen Sie bitte Grundsätzlich Ihren Reiseleiter vor dem Einkauf oder fragen sie bei entsprechenden Behörden nach!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.