Namur Städtereise

Namur ist die Hauptstadt der Wallonischen Region. Sie ist Universitätsstadt und reichen Kulturgeschichte.

Oberhalb der Stadt und von weiten gut sichtbar, thront die Zitadelle, von der sich ein wundervoller Ausblick auf Namur ergibt. 

Wer Namur erleben will, braucht ein bisschen Zeit. Es gibt zahlreiche Enge Gasseneinladenden Restaurants und ein Wanderwege entlang des Sambre Flusses. 

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen keine Mehrkosten und ihr unterstützt unsere Arbeit dadurch.

Dafür sagen wir schon einmal Danke!

Übersicht

Karte

Überblick

Einwohner:

112.000

Region:

Wallonien

Touri-Info:

www

Ein Stadt in Zahlen

Zahlen und Daten können helfen, sich schnell einen kleinen Überblick über eine Stadt zu machen. Nehmt Euch die Zeit für ein paar spannende Eindrücke. 

0
Meter

Die Zitadelle von Namur, La Citadelle de Namur, liegt auf einer Höhe von 190 m. 

0
UNESCO Welterbe

Namur verfügt mit dem Belfried von Namur über eine Sehenswürdigkeit, welche es in die Liste der UNESCO Welterben geschafft hat. 

0
WM Titel

Der Belgier Stefan Everts holt sich bei der Motocross WM Klasse MX1, im Jahre 2006, seinen 10 WM Titel. Damit stellt Everts einen neuen Rekord in der Motocross-WM auf. 

0
Bevölkerungsdichte

Die Bevölkerungsdichte in Namur beträgt 634 Einwohner je km².

0
Züge

Über den Bahnhof von Namur fahren täglich 360 Züge in alle Himmelsrichtungen. 

Zitadelle Namur
Zitadelle Namur

Allgemein

Die ersten Erwähnungen von Namur stammen aus dem 7. Jh. Die ersten Siedler waren Kelten. 

Im Jahre 1262 fiel Namur an die Grafschaft Flandern. Später besetzen Franzosen, Niederländer und Spanier die Stadt. 

Im August 1914, der Anfangsphase des Ersten Weltkriegs, fiel Namur an nur drei Tagen unter schweren Beschuss, an das deutsche Heer. 

Auch im zweiten Weltkrieg wurde Namur schwer zerstört.

Nach dem zweiten Weltkrieg und der Wandlung Belgiens zu einem Bundesstaat bestehend aus drei Regionen, wurde Namur Hauptstadt der Wallonie.

Sehenswürdigkeiten

Die Erkundung der  Sehenswürdigkeiten von Namur sollte mit einem Spaziergang entlang der Uferpromenade beginnen, die entlang des Flusses Sambre verläuft. Von hier aus eröffnet sich ein herrlicher Blick auf die Zitadelle und Teile der Altstadt von Namur. 

Musée Archeologique de Namur
Musée Archeologique de Namur

Kathedrale von St. Aubain

Eines der ältesten Bauwerke ist die Kathedrale von St. Aubain, die im 18. Jahrhundert umgebaut und auf deren Territorium berühmte Militärführer begraben wurden. Leider werden Führungen durch die Räume der Kathedrale selten organisiert.

Kirche von Sainte Julie

Unmittelbar neben der Kathedrale St Aubian befindet sich die Kirche von Sainte Julie. Die Barocke Kirche wurde 1621 . 1645 erbaut.

Die Kirche befindet sich im Notre-Dame de Namur.

Kathedrale Saint Aubain de Namur
Kathedrale Saint Aubain de Namur

Zitadelle von Namur

Oberhalb von Namur, thronen die Überreste der Zitadelle von Namur.  Mit einer Gesamtfläche von  80 ha, ist es mit eine der größten Festungsanlagen Europa. 

Die ersten Bauarbeiten fanden bereits im Jahre 890 statt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Zitadelle immer weiter ausgebaut. Verlor an Bedeutung und errang sie wieder. 

Ab 1891 fand unter König Leopold II, eine teilweise Demilitarisierung der Festungsanlage statt. Heute befindet sich hier mehrere Museen von Namur. 

Wer den Weg auf die Festung nicht beschreiten möchte, kann mit einer Gondel bequem und preiswert nach oben fahren. 

Ein Rundgang durch die Zitadelle ist kostenlos. Nur das Museum, muss bezahlt werden. 

Seilbahn Namur (Téléphérique de Namur)

Die Seilbahn verfügt über 12 Gondel- Während der 7 minütigen Fahrt, hat man einen fantastischen Ausblick auf Namur. 

Belfried von Namur (Tour Saint-Jacques)

Der Glockenturm Belfried von Namur (Tour Saint-Jacques) war einst Teil der Stadtmauer bis er 1746 zum Glockenturm umgewandelt wurde. Heute zählt der Glockenturm Belfried von Namur zu den UNESCO Welterben.

Le Pavillon Namur
Le Pavillon Namur

Le Pavillon

Le Pavillon befindet sich auf er Zitadelle von Namur. Dabei setzt Le Pavillon neue Maßstäbe in der Mischung aus  Kunst, Wissenschaft und Technologie. 

Musée Félicien Rops

Wie der Name schon verrät präsentiert das Museum Werke vom belgischen Künstler Félicien Rops. Rops geprägt von der Veränderung durch die Industrialisierung war Grafiker und  Illustrator des Symbolismus.

Lies auch

Djoseph & Frances -Skulpturen Namur

Denkmal für die Zeichentrickfiguren von Jean Legrand Joseph und Franches. Die Skulpturen befinden sich in der Rue de la Monnaie 5000.

Djoseph & Frances -Skulpturen Namur
Djoseph & Frances -Skulpturen Namur

Anreise

Flugzeug

Wer mit dem Flieger anreisen möchte, kann dies nur über den Flughafen Brüssel machen. Von dort verkehren Züge mehrmals täglich in Richtung Namur. 

Günstige Flüge findet Ihr bei
5vorFlug oder Flüge.de.

Bahn

Von Brüssel aus gehen mehrmals täglich Züge nach Namur. De Fahrt dauert rund 1 Stunde. 

Busse

Es gibt keine Direkte Busverbindung zwischen Namur und Brüssel. Wer dennoch mit dem Bus reisen möchte, muss mit rund 3 Stunden Fahrzeit rechnen. 

Buchen kann man Busse über 12go.asia oder flixbus

Auto

Von Brüssel aus geht es auf der A 4 Richtung Namur. Wer aus Lüttich kommt, nimmt die E 42. 

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Spende



Namur Altstadt
Namur Altstadt

Übernachtung

Wohnmobilstellplatz

Die Stadt Namur bietet einen kostenfreien Wohnmobilstellplatz in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt an. Der Platz ist kein Traum, aber ruhig. Für ein paar Euro, kann man auch Wasser auffüllen. Entsorgung ist kostenfrei. 

Der Platz befindet sich hinter dem Stade communal de Namur

  • Adresse: Rue Fond des Bas Pries

Campingplatz

Etwas weiter von der Innenstadt entfernt liegt der Campingplatz:

Hotels

*Für die Suche nach einer passenden Unterkunft für Deinen Geldbeutel, empfehlen wir Dir booking.comHierdrüber buchen wir seid Jahren unsere Unterkünfte, wenn wir mal nicht mit dem Wohnmobil oder Fahrrad unterwegs sind.

Hier geht´s zu den Unterkünften.

belgisches Gepäck - Namur
belgisches Gepäck - Namur

beste Reisezeit

Die Beste Reisezet für einen Besuch von Namur ist zwischen Mai bis September. Allerdings kann es im August, durch die Ferienzeit in Frankreich und Belgien, recht voll werden. 

Parfums Guy Delforge - Namur
Parfums Guy Delforge - Namur

Tipps

Mobilität

Namur ist eine kleine überschaubare Stadt, die sich ohne Probleme zu Fuß erkunden lässt. Für Radfahrer gibt es nur an der Uferpromenade die Möglichkeit entspannt zu radeln. Wer am Wohnmobilstellplatz steht, braucht rund 10 Minuten zu Fuß bis in die Stadt. 

Essen

Wer nach einer typischen belgischen Nachspeise sucht, der wird bei La Maison des Desserts, in der Rue Haute Marcelle 17, seinen Gaumen erfreuen können. 

Einkaufen

Auch Namur bietet einige Einkaufszentren. Besonders zu erwähnen ist die ist Parfum-Manufaktur Delforge, auf der Zitadelle von Namur. Alle Parfüms werden in der Zitadelle direkt hergestellt. 

Wer Glück hat, kann dem Meistre bei der Kreation neuer Düfte beiwohnen. 

Weblinks

Weitere Reiseberichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Education Template