,

Packliste für Wanderer

Hier eine Checkliste für Eure Wanderung. Denkt beim Packen an das Gewicht des gesamten Rucksacks. Jedes Kilogramm, das man spart, bringt mehr Freude am Berg. Ehrlich!

Grundausrüstung

  • Rucksack max. 30l
  • Rucksackregenhülle (je nach Jahreszeit)
  • Rucksackschutzhülle
    • wer nicht in’s Hotel will:
    • Schlafsack
    • Isomatte
    • Zelt/Biwaksack
    • meistens nicht nötig: Kocher, Kochgeschirr, Brennstoff, Streichhölzer
    • meistens nicht nötig: Teller, Tasse, Besteck
  • Wasserflasche oder -beutel

Hinweis von David K. aus einer E-Mail an uns.
“Wenn man die Rucksackregenhülle mit einem Regen-Poncho (So einen wie sie von der Bundeswehr benutzt werden, sehen zwar kacke aus aber sind irre praktisch) austauscht, dann kann man diesen in Kombination mit einer Decke als isolierende Schlafunterlage benutzen, und das ganze nimmt wesentlich weniger Platz ein als eine Isomatte, und ist praktischer. Und man braucht gutes Schuhwerk, aber das versteht sich glaub ich.”

Kleidung (von Kopf bis Fuß für warme Gebiete)

  • Hut, Kappe
  • Sonnenbrille
  • Halstuch
  • evtl. Wetterfeste Jacke
  • Funktions T-Shirts
  • Unterwäsche
  • leichte Trekking- oder Reisehose
  • Shorts (oder Zip-Off Hose)
  • Hemd, Bluse
  • Badebekleidung
  • dünne Wandersocken
  • leichte Wanderschuhe, Hikingschuhe
  • Sandalen oder leichte Schuhe für abends

Waschbeutel:

  • Shampoo und/oder Duschgel (kleine Packung)
  • Zahnbürste und -pasta
  • Rasierzeug
  • Kamm/Bürste
  • Binden/Tampons
  • Kontaktlinsenmittel
  • Verhütungsmittel (oder gehören die in die Apotheke?)

Medizin:

  • Mullbinden 6 und 8 cm
  • Heftpflaster
  • elastische Binden 8 cm
  • Dreieckstuch
  • Alkoholtupfer, steril verpackt
  • Sicherheitsnadeln
  • Pinzette
  • Schere
  • Fieberthermometer
  • Rettungsdecke
  • Schmerzmittel
  • Wundsalbe
  • Salbe für Verstauchungen und Prellungen
  • Mückenschutz
  • Sonnenschutz
  • Blasenpflaster

Sonstiges:

  • Karten
  • Reiseführer
  • Taschenlampe
  • Taschenmesser
  • Reisewecker
  • Waschmittel
  • Fotoapparat, Filme

Dokumente:

  • Papiere
  • Ausweise, mit Kopien (am besten nicht am selben Ort aufbewahren)
  • EC Karte + Kreditkarte (Telefonnummer zum Sperren der Karten im Telefonbuch)
  • Krankenversicherten Karte
  • Auslandskrankenversicherung
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.