Sortland – Reisetipps & Sehenswürdigkeiten

Sortland ist die größte Stadt und somit auch Verwaltungssitz, auf der Inselgruppe Vesterålen.

Die Stadt ist eine Mischung aus modernen Häusern und vielen alten Holzhäusern, von denen die Farbe abblättert. Egal ob im Sommer oder im Winter, in Sortland lohnt sich immer ein Zwischenstopp.

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen keine Mehrkosten und ihr unterstützt unsere Arbeit dadurch.

Dafür sagen wir schon einmal Danke!

Übersicht

Karte

Überblick

Einwohner:

10.500

Provinz:

Nordland

Touri-Info:

www

Kijtle Paulsen - Straßenfeger
Kijtle Paulsen - Straßenfeger
Übersicht

Allgemeines

Die wenigsten Touristen verweilen länger in den 10.000 Seelenstadt Sortland. Vielen dient die Stadt zum auffüllen ihres Proviants auf dem Weg weiter in Richtung Norden, als auf die Vesterålen selber, oder auf dem Weg rüber auf die bekanntere Inselgruppe, die Lofoten. 

Und man muss schon ehrlich sagen, nicht ganz ohne Grund! Die Stadt ist in wenigen Stunden erkundet! Und dennoch, lohnt sich ein Stopp und ein kleiner Rundgang. 

1837 erlangte Sortland die Selbstverwaltung. Der historischste Bau der Stadt ist die Kirche aus dem Jahre 1903.  

Spannender als die Kirche ist das Denkmal für Kijtle Paulsen, dem Straßenfeger der Stadt. Über 30 Jahre hielt Kijtle Sortland sauber. Als Dankeschön stellten die Einwohner der Stadt, ihm dieses Denkmal hin. 

Soweit ich weiß, ist es die einzige Stadt weltweit, die einem Straßenfeger ein Denkmal hinstellte!

Sortland selber wird auch gerne als „Blaue Stadt“ bezeichnet, das zahlreiche Häuser eine Blaue Fassade haben. 

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Spende

Lies auch

Übersicht

Aktivitäten

Egal ob im Sommer oder im Winter. Die Umgebung von Sortland bietet für Naturfreunde genügen Ausflugsziele. Ob Walsafari oder Polarlichter. Hier wird jeder fündig. 

Die Beste Übersicht über alle Aktivitäten auf den Vesterålen, bietet die offizielle Webseite der Inselgruppe

Übernachtungen

Campingplatz

Hotels

*Für die Suche nach einer passenden Unterkunft für Deinen Geldbeutel, empfehlen wir Dir booking.comHierdrüber buchen wir seid Jahren unsere Unterkünfte, wenn wir mal nicht mit dem Wohnmobil oder Fahrrad unterwegs sind.

Hier geht´s zu den Unterkünften.

Einkaufen

Sortland verfügt über mehrere Geschäfte. Ein Auffüllen der Essensvorräte oder die Ergänzung vom Outdoor Equipment, sind hier Problemlos möglich. 

Weitere Reiseberichte

Henningsvaer Fussballplatz
Mike Strübing
Henningsvær – Lofoten – Reisetipps

Henningsvær  ist ein kleines beschauliches und malerisch gelegenes Fischerdorf unweit von Svolvær. Im Winter findet sich hier die größte Dorschfischerei weltweit.  Gerne wird Henningsvær auch als „Venedig des Nordens“ betitelt,

Weiterlesen »
Mike Strübing
Lofoten – Karibik des Nordens

Was haben wir nicht alles vorab auf unserem Weg zu den Lofoten gehört: „Wir hatten zwei Wochen nur schlechtes Wetter“, meinten zwei deutsche Camper zu uns. Zwei Radfahrer die in Tromsø gestartet

Weiterlesen »
Mike Strübing
Lofoten – ein ehrlicher Bericht

Die Lofoten sind seit Jahren ein beliebtes Reiseziel. Sie versprechen Ruhe, schroffe Natur, einsame Strände, salzigen Trockenfisch, traditionelle Fischerdörfer und hunderte Kilometer an Wanderwegen. Selbst die Norweger preisen die Lofoten

Weiterlesen »
Mike Strübing
Robur Ferienhäuser auf den Lofoten

Als Robur Ferienhäuser werden alte Fischer  Hütte bezeichnet. Der Name für die Hütten Stammt Wohnstätten (bu) und Ruderer (ror). Der Nutzen der Hütten bestand damals darin, den von weither kommenden Fischern,

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Education Template