Svolvær – Reisetipps, inkl. Tipps für Kinder

Svolvær ist das Verwaltungszentrum der Lofoten. Die Stadt ist eine Mischung aus Verfall und Moderne. Zumindest wirkt es so. Es gibt Museen, Restaurants und Veranstaltungen. 

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen keine Mehrkosten und ihr unterstützt unsere Arbeit dadurch.

Dafür sagen wir schon einmal Danke!

Übersicht

Karte

Überblick

Einwohner:

2000

Provinz:

Nordland

Touri-Info:

www

Svolvær Hafen
Svolvær Hafen
Übersicht

Allgemeines

Svolvær ist die größte Stadt auf den Lofoten. Erste urkundliche Erwähnungen gehen auf das Jahr 1573 zurück. Damals noch unter dem Namen Sválvær. Wahrscheinlich ist der Ort aber älter. 

Die Menschen lebten damals von Fischfang und der Viehzucht. Im 19. Jahrhundert bekam Svolvær dann das Stadtrecht zu gesprochen. 

Während des zweiten Weltkrieges besetzten deutsche Truppen die Stadt. Die Geschichte dieser Zeit wird heute im  Krigsminnemuseum World War II Museum erzählt. 

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Spende

Kinderspielplatz Svolvær
Kinderspielplatz Svolvær

Aktivitäten

Svolvær ist ein gutes Ausgangspunkt für Fahrten in den Trollfjord. Nicht ganz billig, lohnt es sich dennoch eine Fahrt zu unternehmen. Die Landschaft ist atemberaubend. 

Spannendes für Kinder

Wer mit Kinder unterwegs ist, für den lohnt sich ein Spaziergang am Hafen entlang. In der Nähe der Kirche findet sich neben einem ganz kleinen Skulpturen Park, ein kleiner, feiner Spielplatz, auf dem Kinder hervorragend Klettern können. 

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Svolvær ist neben den Wintermonaten November bis März, die Hauptsaison von Juni bis August.

Übernachtungen

Wohnmobilstellplatz

Svolvær verfügt über einen Wohnmobilstellplatz, AdresseVorsetøyveien, 8300 Svolvær. Der Platz ist rund 5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. 

Hotels

*Für die Suche nach einer passenden Unterkunft für Deinen Geldbeutel, empfehlen wir Dir booking.comHierdrüber buchen wir seid Jahren unsere Unterkünfte, wenn wir mal nicht mit dem Wohnmobil oder Fahrrad unterwegs sind.

Hier geht´s zu den Unterkünften.

Lies auch

Weitere Reiseberichte

Kap Lindesnes Leuchtturm
Mike Strübing
Kap Lindesnes – Am Südkap Norwegens

Norwegen ist ein Land mit Bergen, Gletschern und tiefen Fjorden. Angesichts seiner Geographie und der Küstenlinie, verfügt das Land auch über zahlreiche Leuchttürme. Einer davon ist Kap Lindesnes. Euer Vertrauen ist uns wichtig! Dieser Artikel

Weiterlesen »
Mike Strübing
Lom im Ottadals, Norwegen

Lom ist ein kleiner Wintersportort und Tor zum „Jotunheimen“. Der Ort liegt auf 350 m Höhe am Ottavant See. Kennzeichnend für den rund 1000 Einwohner zählenden Ort, sind die schwarzen

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Education Template