Test: Aclima – Designwool Marius Mock Neck mit Reißverschluss

Seid längerem habe ich die Firma Aclima aus Norwegen auf meiner Wunschliste für neue Bekleidung. Das Konzept in Europa produzieren zu lassen gefällt mir. 

So nutzt ich eine Rabatt Aktion bei meinem Onlinehändler des Vertrauens für den Erwerb des Aclima – Designwool Marius Mock Neck Wollpullover. 

Übersicht

Aclima - Designwool Marius Mock Neck
Aclima - Designwool Marius Mock Neck

Allgemeines

UV-Preis:

149,95

Kaufpreis:

110,-

Herstellungsland:

Estland

Tragetage:

89

Waschmaschine:

12 – 14 x km

Die Firma

Aclima wurde 1939 von Eivind Johansen gegründet. Damals kauft er sich eine Nähmaschine und eine Stanzpresse. Erstes Produkt waren Einlegesohlen aus Wolle. Mittlerweile wird Aclima in der dritten Generation geführt. 

Die Firma entwickelte sich im Lauf der Jahrzehnte zu einem der Wollspezialisten Norwegens. Produziert wird ausschließlich in Europa. Die Firma betreibt hierzu ein Werk in Estland, Aclima Baltic. 

Die Wolle stammt aus Neuseeland und Tasmanien. Gesponnen wir die Wolle in Europa. Bei der Farbrezeptur setzt Aclima auf den Öko Tex Standard.

Datenblatt

  • Art des Materials: Merino
  • Wolle Materialstärke: 210g/m²
  • Besondere Merkmale: Stehkragen mit Reißverschluss; Klassisches , Marius-Muster, Aclima-Logo auf dem linken Arm gestickt

Das sagt der Hersteller

Herren Designwool Marius Mock Neck mit Reißverschluss von Aclima ist ein langärmeliger Pullover mit hohem Kragen und einem Reißverschluss, der bis zur Brust reicht. Der Pullover ist mit dem klassischen Marius-Muster auf der Brust und an den Armen und dem gestickten Aclima-Logo auf dem linken Arm gestaltet.

Der Pullover von Aclima ist für den täglichen Gebrauch konzipiert, da er äußerst bequem und bequem ist und allein oder als isolierende Schicht unter einer Jacke verwendet werden kann. Sie besteht aus 100 % Merinowolle, die besonders für ihren weichen Griff und ihre Wärme bekannt ist.

Lies auch

Aclima Pullover Ärmel
Aclima Pullover Ärmel

Testbericht

Der Pullover trägt sich leicht und komfortabel. Durch seinen Figurbetonten Schnitt, verstärkter der Pullover die Körperstrukturen, was bei mir einen leichten Bauchansatz erkennen lässt.

Selbst nach ausgedehnte Wanderungen oder Aktivitäten, sind keine körperlichen Gerüche am Pullover festzustellen. Durch seinen höher geschnittenen Kragen, sorgt der Pullover auch am Hals für ein angenehmes Wärmegefühl. Dabei um schließt der Kragen den Hals angenehm, ohne einen Druck auf diesen auszuüben. Der Reißverschluss lässt sich leicht bedienen und hakte bisher nicht einmal.

Kleines Manko. Nach ungefähr 50 Tragetagen waren erste kleinere Gebrauchsspuren zu erkennen. So war am rechten Ärmel, in Höhe des Handgelenkes, erkennbar, dass sich der Faden leicht löst. 30 Tage später ist dieser Fehler nicht größer geworden.

Ein weiteres Loch ergab sich auf der Rückenseite, wo es den Anschein macht, dass hier ebenso ein Faden gerissen ist. Am Ende des Reizverschlusses gibt es ebenso erste kleine Abnutzungserscheinungen, welche durch das Tragen eines 3 Tagebartes sicher befördert wurden.
An der Taille und an den Handgelenken ist der Pullover leicht ausgeleiert, was aber bisher bei allen meinen Pullovern, ohne Gummizug, der Fall war.

Fazit

Der Pullover trägt sich auch nach 89 Tagen immer noch angenehm. Das Konzept von Aclima in Europa zu produzieren ist sehr lobenswert und überzeugt ich weiterhin. Damit hebt sich die Firma deutlich von Mitbewerber ab. 

Im Vergleich zu anderen Herstellern, die in Fernost produzieren lassen, ist der Verkaufspreis dabei ähnlich.

Der Pullover zählt weiterhin zu meinen Lieblings Outdoor Pullovern. Alleine schon wegen des Musters, der Merino Wolle und dem Produktionskonzept.

Weitere Produkte im Prüfstand

Mike Strübing
Test: Asics Gel Fuji Trabucco 8

Der Asics Gel Fuji Trabucco 8 ist für mich seit Jahren stetiger Begleiter im Training und bei einigen Marathons, vornehmlich auf dem Gutsmuths Rennsteiglauf. Mittlerweile ist „FUJITRABUCO“ der Oberbegriff für

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Education Template