Wer fährt Wo, Wie? Links- und Rechtsverkehr weltweit

Links- und Rechtsverkehr gibt die Fahrspur an auf der laut Vorschrift gefahren werden sollte. Weltweit hat sich der Rechtsverkehr durch gesetzt. Vornehmlich in den lten britischen Kolonien, sowie Großbritanien selbst, wird links gefahren. Es gibt 59 Ländern in denen Linksverkehr herscht.Woher der Links-und Rechtsverkehr kommt, darum ragn sich Legenden. Eine Erklärung ist, das die Rechtshändler die Normen bestimmen. So einfach ist das Ganze aber dann doch nicht. Der Grund für Linksverkehr und Rechtsverkehr liegt weit in der Geschichte zurück. Um mehr darüber zu erfahren müssen wir bis in die Antike schauen.
In der Antike herschte nämlich überall Linksverkehr. Die Ursache klingt logisch und ist recht simpel und ist im römischen Reich zu finden. Die Reiter im römischen Reich trugen nämlich das Schwert links. Hierdurch konnte der „rechts Händler“ schneller sein Schwert ziehen. Um damit besser argieren zu können, mussten sie also auf der „Linkenfahrspur“ daher kommen.
Erst unter Napoleon wurde in Frankreich, der Verkehr auf die rechte Spur verlagert, so die Gerüchteküche. Der Rechtsverkehr wurde dann in allen französisch besetzen Gebieten durchgedrückt.
Eine andere Geschichte besagt, das die Einführung des Rechtsverkehrs durch die zunehmende Zahl der Kutschen geschah. Hier saß der Kutscher nämlich rechts. Um den Weg besser übersehen zukönnen, wurde die Fahrspur auf rechts gewechselt.
Wer von Euch aussagekräftige Bilder zum Verkehr in den einzelenen Ländern hat, kann uns diese gerne zusenden. Kontakt.

A

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Ägypten‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Ägypten verfügt über ein gut ausgebautes Verkehrswegenetz. Die Hauptrouten sind in der Regel in einem guten Zustand. Wohin gegen die Nebenstrassen oft mit Schlaglöcher übersät sind. Die Verkehrsregeln, Sicherheitsstandards und das Verkehrsverhalten entsprechen nicht dem europäischem Standard.Der Verkehr in den Städten wird von vielen oft als chaotisch beschrieben. Wer sich ein Taxi in Ägypten gönnen möchte, kann hier gerne den Preis mit dem Fahrer aushandeln.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Afghanistan‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Albanien‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Albanien hat um die 18.000 Kilometer an Strassennetz, von denen rund 2500 Kiloemter asphaltiert sind. Die Hauptstrassen betragen rund 7500 Kilometer Länge. Aus diesen Angaben kann man ersehen, das ein Reisender mit Allrad hier am besten bedient ist. Es sind einige Autobahnen in Planung (Stand 2015).
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Algerien‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Um in das Landesinnere von Algerien vorzudringen, ist eine der wenigen Buslinien oder das eigene Auto von nöten. Jedoch ist bei dem eigenen Auto ein Allrad Fahrzeug von großem Vorteil. In Algerien führt auch ein Teil des Trans-Sahara-Highways, von Algier über Blida, Médéa, Aïn Ouassara, Djelfa, Laghouat, Ghardaia, El Goléa, In Salah bis nach Tamanrasset. Dieser Highway ist gut auf Satellitenbildern zu erkennen. In Algerien ist dieser Abschnitt die sogenannte N1. Überlandfahrten sind bei Nacht wegen der erhöhten Unfallgefahr zu vermeiden.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Andorra‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Argentinien‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Das Strassennetz von Argentinien umfast ca. 215.000 Kilometer, von denen rund 82% asphaltiert sind.Die Verkehrsregeln werden in Argentinien recht streng gehandhabt. Es sollte sich also immer an die Regeln gehalten werden.
Höchstgeschwindigkeiten
– Innerorts: 50km/h
– Landstraße + Autobahnen: 100km/h
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Armenien‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Das Strassennetz ist eher überschaubar. Es gibt den Kajaran Highway, welche in den Iran rüber führt. Die Wege in richtung Georgien gelten eher als Unsicher. Linienbusse gibt es einige nach Teheran, Istanbul oder auch nach Moskau
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Australien‘ tags=“]
Linksverkehr – Es ist sehr ratsam die Verkehrsregeln in Australien einzuhalten, da Bußgelder sehr hoch ausfallen können. Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 30km/h sind mindestens 600 australische Dollar fällig. Die Akohlgrenze liegt bei 05% Promille.

  • Außerhalb geschlossener Ortschaften: 70 – 110 km/h
  • Innerhalb geschlossener Ortschaften: 50 – 60 km/h

[/av_toggle]
[av_toggle title=’Azerbaijan‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Das Strassenetz in Azerbaijan umfasst ca.58.000 km und ist nicht gerade in einem hervorragenden Zustand.Verkehrsregeln werden von den Einheimischen eher sporadische beachtet.
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

B

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Bahamas‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Bahrain‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Noch vor einigen Jahren war Bahrain nur mit Schiff und Flugzeug zu erreichen. Mittlerweile hat das Land ein sehr gut ausgebautes Verkehrsnetz.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Bangladesch‘ tags=“]
Linksverkehr – Die Hauptrouten haben in Bangladesch eine Gesamtlänge von 11.000 Kilometern. Der Verkehr gilt in westlichen Ländern eher als chaotisch. Jede Ortschaft des Landes läßt sich aber mit dem Auto anfahren.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Barbados‘ tags=“]
Linksverkehr – Sehr gut ausgebautes Verkehrsnetz.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Belgien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Bhutan‘ tags=“]
Linksverkehr – Das Verkehrsnetz umfasst nur knapp 3000 Kilometer. In dem Land, in dem das Recht auf Glück als ein fester Grundwert im Gesetzt verankert ist, ist der überwiegende Teil der Strassen auch asphaltiert. Es gibt auch Bundesstrassen die Buthan mit den indischen Bundesstaaten Westbengalen und Assam verbinden.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Bolivien‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Die Hauptstrassen in Bolivien haben eine Gesamtlänge von ca. 60.000 Kilometern, von denen nur 3000 Kilometer befestigt sind. Ein Allradfahrzeug ist also empfehlenswert. Die Nebenstrassen sind meist Schotterpisten, mit wenigen Brücken. Zwischen November und März ist in Bolivien Regenzeit. Dann wird das Fahren auf den Nebenstrassen eine Gefährliche Angelegenheit.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Bosnien Herzegovina‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Botswana‘ tags=“]
Linksverkehr – Botswana verfügt über ein recht gut ausgebautes Verkehrsnetz. Die Hauptstrassen sind überwiegend asphaltiert, wobei spontane tiefe Schlaglöcher nicht die Seltenheit sind.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Brasilien‘ tags=“]
Linksverkehr – Der Fahrstil in Brasilien ist oft durch Rücksichtslosigkeit gekennzeichnet. Vorsicht ist also geboten. Auch sind in den größeren Städten Raubüberfälle keine Seltenheit.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Brunei‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Bulgarien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

C

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Cameroon‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Canada‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Cape Verde‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Die Strassen auf den Kap Verden sind überwiegend gepflastert oder unbefestigte Wege. Nur uf der Insel Sal finden sich aspahltierte Strassen, da diese Insel für den Tourismus eine hohe Bedeutung hat.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Cayman Islands‘ tags=“]
Linksverkehr – Alle größeren Küstenorte sind durch ein gut ausgebautes Strassennetz erreichbar. Um auf den Cayman Islands selber hinter das Steuer zu dürfen, benötigst Du ein sogenannten Touristenführerschein (Visitor’s Driving Permit). Diesen bekommt Ihr gegen eine Gebühr von 5,20 US-Dollar bei der zuständigen Polizei ausgestellt. Vorausgesetzt Ihr seid bereits 21 Jahr jung.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Chile‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Das Gesamte Strassennetz umfasst eine Länge von gut 81.000 Kilometern, von denen 17.000 Kilometer asphaltiert sind. Gerade in den südlichen Regionen ist ein Allrad oft von Vorteil.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’China‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Cook Islands‘ tags=“]
Linksverkehr – Wer auf Cook Islands einen Fahrbaren Untersatz haben möchte der benötigt eine Cook Islands Driver’s Licence. Diese ist bei Vorlage des nationalen Führerscheins bei der Polizeistation in Avarua erhältlich.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Cuba‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Das Strassennetz befindet sich in einem schlechten Zustand. Zweispurige Autobahnen sind eher selten. Der Kontakt zu den Einheimischen wird dadurch gefördert, weil die Ausschilderung an den Strassen eher überschaubar
ist.
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

D

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Dänemark‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Dominikanische Republik‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Über 70% des Strassennetzes auf der Dominikanische Republiksind geteert. Die Promillegrenze liget bei 0,2 Promille

  • Innerorts glt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 40 km/h
  • Ausserorts gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung  von 60km/h

[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

E

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’El Salvador‘ tags=“]
Rechtsverkehr – die Verkehrsregeln werden in El Salvador strikt von der Polizei durchgesetzt. Auf aktuelle Geschwindigkeitbeschränkungen sollte man daher achten!
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Estland‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

F

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Falkland Islands‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Färöers‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Fiji‘ tags=“]
Linksverkehr – Für das Landesinnnere ist Allradfahrzeug sehr empfehlenswert.
Auf den Landstrassen gilt ein Tempolimit von 50 km/h. Auf Autobahnen 80 km/h.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Finnland‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Fidschi‘ tags=“]
Linksverkehr – Der überwiegende Teil des über 3500 Kilometer betragenen Verkehrsnetzes ist geteert.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Frankreich‘ tags=“]
Rechtsverkehr – lt. einigen Geschichtsschreibern , hat Napolen den Rechtsverkehr in Frankreich und den damaligen besetzten Gebieten eingeführt.
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

G

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Gabun‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Gambia‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Von den knapp 60.000 Strassenkilometer sind gerade a 10.000 Kilometer geteert.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Gazastreifen‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Ghana‘ tags=“]
Rechtsverkehr –
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Georgien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Gibraltar‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Griechenland‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Großbritannien‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Guadeloupe‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Die Insel verfügt über ein sehr gut ausgebautes Strassennetz.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Guam‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Guatemala‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Ein Großteil der Strassen sind in einem schlechten Zustand und übersät mit Schlaglöchern.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Grönland‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Grenada‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Guernsey (Channel Islands)‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Guinea‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Das Strassennetz umfasst ca. 45.000 Kilometer in Guinea. Wobei die Strassen in einem recht schlechten Zustand sind, da gerade einmal 10% der Strassen befestigt sind.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Guinea-Bissau‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Guyana‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

H

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Haiti‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Honduras‘ tags=“]
Rechtsverkehr – folgende Geschwindigkeitsbeschränkungen sind in Honduras zu beachten:
Innerorts: 50 km/h
Landstrassen: 70 km/h
Schnellstrassen: 90 km/h
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Hong Kong‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

I

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Island‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Indien‘ tags=“]


Radfahren in Indien

Linksverkehr – zumindest offiziell. Wobei es in Indien auch vorkommen kann, das einem ein LKW auf der Fahrspur entgegenkommt. Eigentlich kann jeder fahren wo er will.
Es hängt eben ein bisschen vom Gefährt ab. Zumindest hat es oft so den Eindruck gemacht.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Indonesien‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Iran‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Wer bremst verliert ist ein großes Motto im iranischen Strassenverkehr. Auf den gut 140.000 Kilometern Strassennetz, von denen gut 50.000 Kilometer asphaltiert sind, läßt es sich dennoch gut reisen. Der Iran
hat neben seiner bekannten Gastfreundlichkeit auch mit die besten Strassen im Nahen Osten.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Irak‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Irland‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Israel‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Isle of Man‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Italien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

J

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Jamaika‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Japan‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Jersey (Channel Islands)‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Jordanien‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Jordanien hat ein sehr gut ausgebautes Verkehrsnetz. In den Wüstengebieten ist es nicht zwingend nötig mit einem Allrad unterwegs zu sein. Fühlt sich aber sicherer an.
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

K

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Kaimaninseln‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Toggle 2′ tags=“]
Toggle Content goes here
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kambodscha‘ tags=“]


Strassenhändler mit Lebenden Tieren in Phnom Penh

Rechtsverkehr – In Kambodscha ist der Verkehr recht überschaubar. Zwar sollte man nicht unbedint als Radfahrer auf die Vorfahrt pochen, aber es läuft recht entspannt.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kamerun‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kanada‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kasachstan‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Die Hauptstrassen sind in einem ordentlichen Zustand.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Katar‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kenia‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kirgisistan‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Ausserhalb der Städte ist ein Allradfahrzeug, dank des schlechten Strassenzustandes empfehlenswert.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kiribati‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kokosinseln‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kolumbien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Komoren‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Das Strassenetz auf den Komoren ist sehr überschaubar. Allerdings sind die Strassen ist einem sehr schlechten Zustand.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kongo – Demokratische Republik‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Korea (Nordkorea)‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Korea (Südkorea)‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kosovo‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kroatien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kuba‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Kuwait‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

L

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Laos‘ tags=“]


Unterwegs in Laos

Rechtsverkehr – In Laos ist der Verkehr dank der wenigen Strassen und des geringen Fahrzeugaufkommens, recht entspannt.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Lesotho‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Lettland‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Libanon‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Liberia‘ tags=“]
Rechtsverkehr – In vielen Teilen des Landes sind die Strassen in einem schlechten Zustand. In der Regenzeit ist mit deutliche Längeren Fahrzeiten zu rechnen.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Libyen‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Liechtenstein‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Litauen‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Luxemburg‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

M

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Macau‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Madagaskar‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Malawi‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Malaysia‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Malediven‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Mali‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Malta‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Marokko‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Marshallinseln‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Martinique‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Mauretanien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Mauritius‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Mayotte‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Mazedonien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Mexiko‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Midway‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Mikronesien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Moldau‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Monaco‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Mongolei‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Montserrat‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Mosambik‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Myanmar‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

N

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Namibia‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Nauru‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Nepal‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Neukaledonien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Neuseeland‘ tags=“]
[av_image src=’https://www.gooutbecrazy.de/wp-content/uploads/2018/01/Neuseeland-960×423.jpg‘ attachment=’4035′ attachment_size=’entry_without_sidebar‘ align=’center‘ styling=“ hover=“ link=“ target=“ caption=“ font_size=“ appearance=“ overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff‘ animation=’no-animation‘ custom_class=“ admin_preview_bg=“][/av_image]
Linksverkehr – In Neuseeland kann man ohne Probleme selbst fahren. Die Autos welches zu mieten gibt, sind in der Regel älteren Baujahres und entsprechen nicht mehr ganz den europäischen Sicherheitsstandards. Wer die aktuellen Vorwartsregeln in Neuseeland interaktiv üben möchte der nutze diese Webseite hier. Die Vorwartsregeln unterscheiden sich nämlich etwas zu den in Europa. „Wer gerade aus wil hat Vorfahrt, Rechtsabbieger nicht. Wer links abiegen möchte darf vor rechts.“
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Nicaragua‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Eine Vielzahl der Strassen in Nicaragua sind nicht geteert und daher in einem schlechten Zustand. Die Strassen Beleuchtung Nachts ist kaum vorhanden.
[/av_toggle]
[av_toggle title=‘ Niederlande‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Niederländische Antillen‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Es gibt nur auf Sint Maarten ein wirkliches Strassennetz. Hier gibt es als Nahverlehr einige kleine Linienbusse und Kleinbusse. Hand hoch halten und einsteigen.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Niger‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Das Strassennetz in Niger beträgt um die 10.000 Kilometer. Ausgebaut ist hiervon nur sehr wenig. Um ein Auto in Niger zu mieten, benötigt man einen internationalen Führerschein und 2 Passbilder.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Nigeria‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Niue‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Nördliche Marianen‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Norfolkinsel‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Norwegen‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

O

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Oman‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Österreich‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

P

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Pakistan‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Palau‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Panama‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Papua-Neuguinea‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Paraguay‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Peru‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Philippinen‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Philippinen‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Pitcairn Inseln‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Polen‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Portugal‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Puerto Rico‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]
[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Réunion‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Ruanda‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Rumänien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Russische Föderation‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

S

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Saint-Martin‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=‘ Salomonen‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Sambia‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Samoa‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’San Marino‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’São Tomé und Príncipe‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Saudi-Arabien‘ tags=“]
Rechtsverkehr – Saudi Arabien erlaubt es Frauen , als eines der letzten Länder der Welt, seid 2017 das Führen von Kraftfahrzeugen.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Schweden‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Schweiz‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Senegal‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Serbien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Serbien und Montenegro‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Seychellen‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Sierra Leone‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Simbabwe‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Singapur‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Sint Eustatius‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Sint Maarten‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Slowakei‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Slowenien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Somalia‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Spanien‘ tags=“]
[av_image src=’https://www.gooutbecrazy.de/wp-content/uploads/2018/01/Spanien-Madrid-960×423.jpg‘ attachment=’4038′ attachment_size=’entry_without_sidebar‘ align=’center‘ styling=“ hover=“ link=“ target=“ caption=“ font_size=“ appearance=“ overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff‘ animation=’no-animation‘ custom_class=“ admin_preview_bg=“][/av_image]
Rechtsverkehr – Das Strassennetz in Spanien ist recht gut ausgebaut. Allerdings hat man den Eindruck, das Regeln da sind, um diese zu missachten. Wer einen defekt am Auto hat, sollte beim warten auf Hilfe das Auto abschließen. Auf der Autobahn sollte nur an belebten Rastplätzen gehalten werden. Überfälle sind keine Seltenheit.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Spitzbergen‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Sri Lanka‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’St. Barthélemy‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha ‚ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’St. Kitts und Nevis‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’St. Lucia‘ tags=“]
Linksverkehr – gut ausgebautes Strassennetz mit vielen Serpentinen.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’St. Pierre und Miquelon‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’St. Vincent und die Grenadinen‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Südafrika‘ tags=“]
Linksverkehr – Das Strassenetz ist in el gut ausgebaut. Oft führen Strassen stundenland nur geradeaus. Um mit dem Auto in Südafrika fahren zu dürfen, wird ein internationaler Führerschein benötigt.
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Sudan‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Südsudan‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Suriname‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Swasiland‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Syrien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

T

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Tadschikistan‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Taiwan‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Tansania‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Thailand‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Timor-Leste‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Togo‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Tokelau‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=‘ Tonga‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Trinidad und Tobago‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Tschad‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Tschechische Republik‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Tunesien‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Türkei‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Turkmenistan‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Turks- und Caicosinseln‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Tuvalu‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

U

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Uganda‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Ukraine‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Ungarn‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Uruguay‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Usbekistan‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

V

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Vanuatu‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Venezuela‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Vereinigte Arabische Emirate‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Vereinigte Staaten‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Vietnam‘ tags=“]

üblicher
Transport in Vietnam

Rechtsverkehr – Der Verkehr in Vietnam zählt mit zu den gefährlichsten in der Welt. Im Schnitt sterben ca. 30 Menschen täglich auf den Strassen Vietnams. Um so mächtiger und schwerfälliger das Auto, um so mehr rechte scheint man zu haben.
Das führen von Fahrzeugen ist Ausländern nur mit einer speziellen vietnamesichen Fahrerlaubnis erlaubt. Der normale ausländische Führerschein gilt in Vietnam nicht.
Das einführen eines eigenen Fahrzeuges ist ebenso nicht gestattet (Stand 2017).
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

W

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Wake‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Wallis und Futuna‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Weihnachtsinsel‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Westjordanland‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Westsahara‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

Z

[av_toggle_container initial=’0′ mode=’accordion‘ sort=“ custom_class=“]
[av_toggle title=’Zentralafrikanische Republik‘ tags=“]
Rechtsverkehr
[/av_toggle]
[av_toggle title=’Zypern‘ tags=“]
Linksverkehr
[/av_toggle]
[/av_toggle_container]

unsere Facebook Gruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.