La Cedrata Tassoni

Kultgetränk am Gardasee

Die Geschichte von Tassoni am Gardasee ist reich an Tradition und Innovation. Tassoni wurde 1793 am westlichen Ufer des Gardasees in Salò gegründet. 

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mit der Provision unterstützt Ihr unsere Arbeit. 

Dafür sagen wir Danke! 

Übersicht

Geschichte

Tassoni, genauer gesagt Cedral Tassoni, ist ein italienisches Unternehmen, das vor allem für seine berühmte Zitronenlimonade bekannt ist.

Gegründet wurde Cedral Tassoni im Jahre 1793 in einer Apotheke. Erste Produkte waren aromatisierten Essenzen und Likören. 

Die damaligen Gründer waren die Familie Bondoni, welche die Apotheke im Jahre 1868 an Bartolomeo Castelli und Graf Nicola Tassoni verkauften. 

Der Graf Tassoni, gab dem späteren Produkt seinen Namen.  

Produkte

Das bekannteste Produkt von Tassoni ist die Cedrata, eine Limonade, die aus Cedri-Zitronen (Zedratzitronen) hergestellt wird. Sie hat einen charakteristischen, erfrischenden Geschmack und wird oft pur oder als Mixgetränk konsumiert.

Neben der Cedrata stellt Tassoni auch verschiedene andere Limonaden, Säfte und Sirupe her, die alle auf natürlichen Aromen basieren.

Die Cedrata ist berühmt für ihre ikonische, grüne Glasflasche, die in den 1950er Jahren eingeführt wurde. Diese auffällige Verpackung half Tassoni, das Produkt im Markt zu differenzieren und seiner eigenen Identität zu führen.

Tassoni Sirup
Tassoni Sirup

Werbung

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts investierte Tassoni in Werbekampagnen, die das Image des Unternehmens als Hersteller hochwertiger, natürlicher Erfrischungsgetränke weiter festigten.

Die Cedrata Tassoni wurde zu einem Symbol italienischer Lebensfreude und Sommererfrischung. Neben der Cedrata erweiterte Tassoni sein Sortiment um andere Limonaden, Säfte und Sirupe, die alle auf natürlichen Aromen und hochwertigen Zutaten basieren.

Nachhaltigkeit

In den letzten Jahren hat Tassoni seine Produktionsprozesse weiter optimiert, um umweltfreundlicher und nachhaltiger zu arbeiten. Dies spiegelt das wachsende Bewusstsein für Umwelt- und Qualitätsstandards wider.

Tassoni ist nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber in der Region um Saló, sondern trägt auch zur lokalen Wirtschaft bei, da die Firma überwiegend auf Lokale Rohstoffe setzt.

Lies auch

Fazit

Tassoni ist ein Beispiel dafür, wie ein Unternehmen über Jahrhunderte hinweg erfolgreich sein kann, indem es seine Wurzeln und Traditionen pflegt, während es gleichzeitig offen für Innovation und Wandel bleibt.

Verköstigen kann man Tassoni in der:

  • Tassoni Shop and Drink Bar, Adresse: Via S. Carlo, 28, 25087 Salò BS, Italien

Weblinks

Weitere Berichte

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert