Mariefred -Reisetipps & Sehenswürdigkeiten – inkl. Tipps für Kinder

Mariefred ist ein Ort in der Gemeinde Strängnäs, Kreis Södermanland, Schweden. Die kleinen Gassen mit ihren Cafes und Restaurants locken gerade an den Wochenenden viele Stockholmer ist in die Stadt, am Mälarsee

Mariefred liegt etwa 65 Kilometer westlich von Stockholm . Bekannt ist die Kleinstadt heute über die Landesgrenzen hinweg, für sein Schloss Gripsholm.

Übersicht

Karte

Überblick

Einwohner:

5.700

Region:

Södermanlands län

Touri-Info:

www

Mariefred
Mariefred

Allgemein

Den Namen Mariefred erhielt der Ort von dem 1493 gegründeten Koster Kartause Mariefred. Auf den Grundmauern des Klosters, steht heute die weiße Dorfkriche, welche auf einem kleinen Hügel über Mariefred thront.

Bekannt ist der Ort für sein Slott Gripsholm, das Gustav Vasa 1537 erbauen lies. Heute beherbergt das Schloss rund 2.000 Exponaten. 

Am Ortsrand von Mariefred liegt das „Värdshus“. Es gilt als ältestes Gashaus Schwedens und ist heute immer noch in Betrieb. 

Im Sommer verkehrt auf dem Mälarensee täglich der  Dampfer S/S Mariefred, zwischen Stockholm und Mariefred. Mariefred ist somit auch ein wunderschönr Tagesausflug von Stockholm aus. 

Sehenswürdigkeiten

Gripsholm Slott

Das Schloss wurde von Gustav Vasa ab 1537 errichtet. Der Name Gripsholm geht allerdings auf den den Reichsrat Bo Jonsson Grip zurück, der bereits 1380 auf der kleinen Insel eine Burg errichten lies. 

Die massiven Rundtürme an allen Ecken, geben der Burg eine wehrhafte Aura. 

Heute beherbergt das Schloss eine große Ausstellung mit über 2000 Exponaten. Des Weiteren lassen sich noch alte Gemächer mit Original Mobiliar bewundern.

Callanderska farm

Der Bauernhof Callanderska befindet sich in Mariefred. Heute ist es ein Heimatmuseum mit nettem Café.

Spannendes für Kinder

Kinderspielplatz

Direkt am Wasser kurz vor der Altstadt befindet sich ein kleiner Spielplatz für Kinder, mit Trampolin. 

Damperfahrt mit der S/S Mariefred

Ansonsten ist natürlich die Dampferfahrt mit der S/S Mariefred für Kinder ein großes Highlight.

Tickets unter mariefred.info

Ostra Sodermanlands Jarnvag

Auch eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn Ostra Sodermanlands Jarnvag ist ebenfalls ein Highlight für Kinder. Hier wird Eisenbahngeschichte liebevoll präsentiert.

Tickets gibt es unter oslj.nu.

Mariefred Altstadt
Mariefred Altstadt
Übersicht

Anreise

Flugzeug

Mariefred kann über den Stockholmer Flughafen Arlanda angeflogen werden. Von hier gelangt man mit dem Bus, Dampfer oder der Bahn komfortabel in die Stadt. 

Günstige Flüge findet Ihr bei
5vorFlug oder Flüge.de.

Bahn

Es gibt keine direkte Verbindung mit dem Zug nach Mariefred. Zumindest nicht mit der heutigen Eisenbahn. 

Zu erreichen ist Mariefred dennoch mit dem Zug. Nämlich mit der historischen Eisenbahn Läggesta-Mariefred

Die Verbindung von Stockholm wäre dann über Södertälje nach Strängnäs.

Busse

Es verkehren Busse voin Stockholm aus in Richtung Mariefred. Hier findest Du eine gute Übersicht der verschiedenen Möglichkeiten

Buchen kann man Busse über * 12go.asia.

Boot

Von Mitte Mai bis Mitte Sept. verkehrt der Dampfer S/S Mariefred täglich zwischen Stockholm und Mariefred. 

Gebucht werden kann über die Webseite mariefred.info

Übernachtungen

Mariefred verfügt über einen netten Campingplatz direkt am See. 

Die Besitzer sind äußerst freundlich und der Ehemann, kennt sich auch mit Autos aus, fall jemand mal ein kleineres Problem haben sollte.

Hotels

*Für die Suche nach einer passenden Unterkunft für Deinen Geldbeutel, empfehlen wir Dir booking.com. Hierdrüber buchen wir seid Jahren unsere Unterkünfte, wenn wir mal nicht mit dem Wohnmobil unterwegs sind.

Hier geht´s zu den Unterkünften.

Mobilität

Mariefred ist recht klein, so das man es vom Campingplatz gut zu Fuss oder aber auch mit dem Fahrrad erkunden kann. 

Vom Campingplatz führt ein netter Weg direkt am See entlang in die Stadt. 

beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für einen Besuch von Mariefred ist von Mitte April bis Ende September.

Im April können die Nächte zwar noch recht frisch werden, dafür ist die Stadt aber noch nicht so überlaufen. 

Reisetipps Allgemein

Öffnungszeiten

In Schweden haben die Geschäfte in der Regel von Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr und am Samstag von 9.30 Uhr bis 14.00/16.00 Uhr auf. 

Die großen Supermärkte haben je nach Region in der Regel 7 Tage de Woche geöffnet. Unter der Woche meist von 8 – 21 Uhr und am Wochenende von 8-20 Uhr. 

Geld

Wenn Du nach Schweden reist, denkt dran dass es hier die schwedische Krone gibt. Wobei man kaum Bargeld benötigt. Man kann über all mit Karte zahlen.

Aber Achtung, zahlreiche europäische Banken, nehmen auf Auslandsbuchungen einen festen Prozentsatz an Gebühren. In der Regel um 1,9% auf den Umsatz, mindestens aber 1,-€.

Informiert Euch vorab bei Euerer Bank, sonst kann ein kleiner Imbiss teuer werden.

Reisekrankenversicherung

Bevor Du ins Ausland reist, denke an eine passende Krankenversicherung. Nur so bist Du in Notfällen auch gut versichert. Wer eine längere Reise plant, für den haben wir die wichtigsten Informationen in einem Artikel „Auslandskrankenversicherung für Familien – Langzeitaufenthalt“ zusammen gefasst.

Weitere Reiseberichte

Mike Strübing
Strömstad – Schweden

Strömstad liegt nördlich von Göteborg in der Region Bohuslän im Län Västra Götalands län. Der Ort war bis ins 19. Jahrhundert nur ein kleines Fischerdorf in den Schären. Dann begann

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Education Template