Waren (Müritz) Altstadt

Waren (Müritz) – Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Waren (Müritz) ist sowohl Heilbad als auch Kurort und gehört zum Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Natur pur. Wer Kultur, Freizeit und Natur sucht ist hier genau richtig. Dank seiner flächenmäßigen Größe ist der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte derzeit der Größte Landkreis in Deutschland. Waren (Müritz) entstand aus einer slawischen Siedlung um das 13. Jahrhundert herum.  Im 14. Jahrhundert erhielt Waren sein Stadtrecht.

Heute hat Waren (Müritz) rund 22.000 Einwohner und zählt in der Mecklenburger Seenplatte zu einem der beliebtesten Urlaubsziele. Die Stadt ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt für seine gut erhaltene, historische Altstadt und Museen. 

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen keine Mehrkosten und ihr unterstützt unsere Arbeit dadurch.

Dafür sagen wir schon einmal Danke!

Übersicht

Waren (Müritz) Hafen
Waren (Müritz) Hafen
Übersicht

Die Stadt wurde vor 1273 an einer Handelsstraße vom Land Stargard nach Wismar gegründet. Sie erlebte Höhen und Tiefen. Im Dreißigjährigen Krieg wurde ein Teil der Stadt zerstört und wieder neu aufgebaut.

Die große Blütezeit von Waren (Mürtiz) war Anfang des 18. Jahrhundert. Aus der Zeit zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert stammen zahlreiche Häuser der heutigen Altstadt. 

Heute zählt Waren (Müritz) zur heimlichen Hauptstadt der Mecklenburger Seensplatte. Mehr zur Geschichte von Waren  findest Du unter waren-mueritz.de

Anreise

Die Anreise nach Waren (Müritz) ist heute um einiges leichter, als noch vor einhundert Jahren.

Bahn

Die Stadt liegt an der Bahnstrecke zwischen Berlin und Rostock. Bis Waren (Müritz) gilt das
Brandenburg-Berlin-Ticket
und das Mecklenburg-Vorpommern-Ticket. Ein Win-Win-Situation für alle Bahn Fans. In er Region können Übernachtungsgäste kostenfrei die Busse nutzen. Das System heißt MÜRITZrundum.

Auto

Waren (Müritz) liegt rund 90 Autominuten von Berlin und 120 Autominuten von Hamburg entfernt. Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung findest Du hier.

Waren (Müritz) Stadtgeschichtliches Museum
Waren (Müritz) Stadtgeschichtliches Museum
Übersicht

Sehenswürdigkeiten

Durch seine gut erhaltene Altstadt lohnt sich ein Bummel durch das Zentrum von Waren (Müritz).

Kirche St. Georgen

Die St. Georgen Kirche wurde etwa um 1225 erbaut. Das Kirschenschiff stammt aus dem 13. Jahrhundert. Aus dem 18. Jahrhundert stammen Altar, Emporen, Kanzel und Gestühl.

Öffnungszeiten von Mai bis September:
Montag bis Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Öffnungszeiten im Oktober:
Montag bis Samstag von 11:00 bis 15:00 Uhr

Gottesdienst
Sonntag 09:30 Uh

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Spende

Altes Rathaus

Das Alte Rathaus befindet sich an der Nordostrecke des Alten Marktes. Der Kern stammt aus dem 14. Jahrhundert. Bei einem verheerenden Stadtbrand im Jahre 1699 wurde ein Großteil des Stadtzentrum zerstört. So auch das Rathaus, welches danach neu aufgebaut werden musste.

Kirche St. Marien

Das besondere an der Kirche St. Marien in Waren (Müritz) sind die unterschiedlichen Baustile. Die Kirche vereint den romanischen Stil und gotischen Stil. Der 45 Meter Hohe Kirchturm ist heute eine Aussichtsplattform.

Öffnungszeiten

Von Ostern bis Oktober

  • In diesem Zeitraum ist auch die Aussichtsplattform. geöffnet. 

Haus des Gastes

Wie der Name schon sagt, ist das Haus des Gastes eine Begegnungsstätte. Hier finden Lesungen, Theateraufführungen und Konzerte statt. Hier findest Du den aktuellen Veranstaltungskalender

Öffnungszeiten der Ausstellungsräume

Oktober – April

  • Mo – Fr: 10:00-18:00 Uhr
  • Sa: 10:00-15:00 Uhr
  • Sonn- & Feiertags: geschlossen

 

Mai – September

  • täglich 10:00-18:00 Uhr

Stadtgeschichtliches Museum

Das Museum befindet sich im historischen Neuen Rathaus am Neuen Markt in Waren (Müritz). In dem Museum wird die komplette Stadtgeschichte aufgezeigt. Im Mittelpunkt steht die Lebensweise der Menschen. 

Öffnungszeiten Stadtgeschichtliches Museum

-ganzjährig-

  • Montag – Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr
  • Samstag & Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Eintritt kostenlos

MÜRITZEUM – Das NaturErlebnisZentrum

Das Müritzeum ist ein hoch modernes Museum mit zahlreichen Multimedialen Instrumenten. Es zeigt die Schönheiten des Müritz-Nationalpark auf. Highlight des Museum ist eine große Aquarienlandschaft.

Essen

Waren (Müritz) verfügt über zahlreiche gute Café und Restaurants. Durch die große Vielzahl ist es uns nicht möglich alle Restaurants hier aufzulisten. 

Direkt am Marktplatz findet sich der Ratskeller, Neuer Markt 1. Hier wird gut bürgerliche Küche serviert und im Sommer gibt es auch einen schönen Außenbereich. Hier findet man ein gemütliches Restaurant mit uriger Inneneinrichtung und großzügigen Speisen. Der Schwerpunkt liegt auf italienischer Küche. 

Am Hafen finden sich einige Restaurants. Unteranderem das Pier 3, Strandstraße 4.

Übernachtungen

Wohnmobile

Es gibt direkt am Hafen einen Stellplatz, Strandstraße 6. Der Preis für den Stellplatz liegt bei 15,- € pro Nacht plus zwei Euro Kurtaxe pro Person.

Ein weitaus gemütlicherer Stellplatz findet sich in der Nähe der Marien Kirche beim Blumen Und Parken, Mecklenburger Str.. Hier hat man saubere Sanitäranlagen, Strom und Duschmöglichkeiten. Der Preis für die Nacht liegt ebenso bei 15,-€ für die Nacht. Duschen kostet 1,-€ / 5 min.

Hotels*

Hotel Am YachthafenStillvoll Zimmer und Suiten direkt am Yachthafen mit Blick auf die Müritz

Altstadtapartment Carli – Tolle moderne Zimmer mit freundlichem Personal

Übernachtungen

Wohnmobile

Es gibt direkt am Hafen einen Stellplatz, Strandstraße 6. Der Preis für den Stellplatz liegt bei 15,- € pro Nacht plus zwei Euro Kurtaxe pro Person.

Ein weitaus gemütlicherer Stellplatz findet sich in der Nähe der Marien Kirche beim Blumen Und Parken, Mecklenburger Str.. Hier hat man saubere Sanitäranlagen, Strom und Duschmöglichkeiten. Der Preis für die Nacht liegt ebenso bei 15,-€ für die Nacht. Duschen kostet 1,-€ / 5 min.

Hotels

*Für die Suche nach einer passenden Unterkunft für Deinen Geldbeutel, empfehlen wir Dir booking.com. Hierdrüber buchen wir seid Jahren unsere Unterkünfte, wenn wir mal nicht mit dem Wohnmobil unterwegs sind.

Hier geht´s zu den Unterkünften.





weitere Berichte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Education Template