Boudhanath Stupa in Kathmandu/Nepal

Die Boudhanath oder auch Bauddha Stupa liegt im Vorort Bodnath im östlichen Teil von Kathmandu. Die Stupa ist ein Hauptpilgerort im Kathmandutal und eine der größten Stupas außerhalb von Tibet, neben der Shwedagon Pagode in Yangon. Sie ist ein zentraler Punkt für die tibetischen Gemeinde in Nepal. Während die Swayambunath Stupa dem Newar-Buddhismus als Pilgerort dient.

Erbaut wurde die Stupa wahrscheinlich im 5. Jahrhundert vom Stamm der Licchavi, die ihren Ursprung in Indien hat. Der höchste Punkt misst 36 Meter. Damit zählt sie zu einem der höchsten Bauwerke dieser Art, weltweit.

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mit der Provision unterstützt Ihr unsere Arbeit. 

Dafür sagen wir Danke! 

Die Stupa wird im Uhrzeigersinn umrundet.
Die Anlage ist Kreisförmig aufgebaut und wird im Uhrzeigersinn umrundet (Kora). Am Rand der Stupa befinden sich Geschäfte, Klöster, kleinere Tempel und Restaurant. Obwohl die Stupa in der Nähe einer großen Hauptstraße liegt, versprüht sie Spiritualität und Ruhe.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Stupa mehrmals durch Erdbeben beschädigt. Zuletzt am 25. April 2015.

Weblinks

Weitere Reiseberichte

Weltfriedens Pagode Phokara

World Peace Pagoda Pokhara

Weltfriedenspagode Pokhara In der Nähe der zweitgrößten Stadt Nepals, in Pokhara, thront oberhalb des Phewa-Tal, eine von über weltweit 80 Weltfriedenspagoden. Erbaut von Buddhistischen Mönchen

Read More »
Swayambhunath Stupa

Swayambunath Stupa Kathmandu

Swayambunath Stupa Kathmandu Der im westlichen Teil von Kathmandu befindliche Swayambhunath Stupa, ist etwas kleiner als der Boudhanath Stupa und eine buddhistisch-hinduistische Tempelanlage der Stadt.

Read More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert