Den Haag – Reisetipps, inkl. Tipps für Kinder

Den Haag ist die Stadt der Kunst und Kultur, wunderbarer Strände und Parks. Hier haben der Internationale Gerichtshof und der Internationale Strafgerichtshof ihren Sitz. 

Die Stadt ist wegen ihres Kontrasts zwischen historischen und modernen Gebäuden eine der spannendsten Städte in Holland. Und das für die gesamte Familie. Den Haag das ist die Stadt am Meer.  

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen keine Mehrkosten und ihr unterstützt unsere Arbeit dadurch.

Dafür sagen wir schon einmal Danke!

Übersicht

Karte

Überblick

Einwohner:

550.000

Region:

Zuid-Holland

Touri-Info:

www

Den Haag City
Den Haag City

Allgemein

Der Name ’s-Gravenhage mag  zunächst überraschen, aber es ist eigentlich die offizielle Bezeichnung für die drittgrößte Stadt des Landes, besser bekannt als Den Haag. 

Den Haag wurde 1230 gegründet, als Graf Floris IV. von Holland bereits einen Bauernhof und ein kleines Schloss auf dem Gelände errichten ließ.

Die erste Besiedlung geht allerdings auf etwa 3000 v. Chr. zurück. Dies belegen Funde in der Nähe des Parlaments. 

1528 wurde Den Haag von Maarten van Rossum überwältigt. Im Achtzigjährigen Krieg, von 1568 bis 1648, wurde Den Haag gnadenlos geplündert und praktisch entvölkert.

1622 hatte Den Haag 16.000 Einwohner. Im 17. Jahrhundert war Den Haag von Wassergräben umgeben, die der Gouverneur Prinz Maurice ausheben ließ, um mit dem Bau von Befestigungsanlagen zu beginnen.

1806 erhielt Den Haag offiziell das Stadtrecht. Damals war Den Haag noch unter französischer Herrschaft.  Nach 1850 begann sich die Stadt über die Kanäle des 17. Jahrhunderts hinaus auszudehnen, was zu einer Zunahme der Bevölkerung aus rund 70.000 Menschen führte. 

Südlich der Altstadt entstanden mehrere dicht besiedelte Arbeiterviertel wie Laakkwartier und Schilderswijk.

1899 fand in Den Haag die erste Friedenskonferenz statt, die zur Gründung des Ständigen Schiedshofs in Den Haag führte. Zwischen 1907 und 1913 wurde der Friedenspalast gebaut. Später wurde es zum Internationalen Gerichtshof.

Friedenspalast - Den Haag
Friedenspalast - Den Haag

Sehenswürdigkeiten

Den Haag verfügt über eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. In der Altstadt läßt sich der Großteil der Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß erkunden. 

Wer wenig Zeit hat, sollte sich ein Fahrrad ausleihen und damit Den Haag erkunden. Wie Amsterdam auch, verfügt die Stadt über ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz. 

Den Haag ist nicht so stark besucht, wie die Hauptstadt Amsterdam. In den Großteil der Museen kommt, man ohne vorherige Reservierung. 

Wer sich Zeit sparen möchte, dem empfehlen wir einen Kauf der Tickets vorab online. 

 

Mauritshuis

Wir beginnen die Liste der Sehenswürdigkeiten in Den Haag mit einem der wichtigesten Sehenswürdigkeiten, dem Mauritshuis Museum

In einem wunderschönen Gebäude aus dem 17. Jahrhundert untergebracht, das an sich schon einen Besuch wert ist, finden Sie in diesem Museum die beste Sammlung von Gemälden aus dem sogenannten Goldenen Zeitalter der Niederlande mit Werken berühmter Künstler wie Rembrandt, Rubens oder Vermeer.

  • Öffnungszeiten: Montag von 13:00 bis 18:00 Uhr und Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Preise: 17,50 €, kostenlos für Kinder unter 19 Jahren.

The Hague’s Historic Museum

Wie der Name schon verrät, ist es das Museum der Stadtgeschichte von Den Haag. Hier finden sich wichtige Exponaten, Porträts zur Stadt, aber auch Wechselnde Ausstellungen. 

  • Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Dienstag bis Sonntag von 10 -17 Uhr
  • Preise: Erwachsene 10 Euro, Kinder ab 6 Jahren 3 Euro

Escher-Museum

Das Museum widmet sich dem Künstler M. C. Escher. Escher war ein Künstler im 19. Jahrhundert, der Skulpturen in für damaligen Zeit, unmöglichen Formen schuf. 

  • Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Dienstag bis Sonntag von 10 -17 Uhr
  • Preise: Erwachsene 11Euro, Kinder ab 7 – 12 Jahren 6,50 Euro, 13 – 17 Jahren 8,- €
Binnenhof - Den Haag
Binnenhof - Den Haag

Buitenhof

Der Buitenhof ist einer der meistbesuchtesten Orte in Den Haag. Von keinem anderen Platz hat man so einen atemberaubenden Ausblick auf Altstadt und moderne Hochhäuser.  

Das Gebäude selber stammt aus dem 13. Jahrhundert und diente dem Grafen von Holland, als Jagdschloss. 

Friedenspalast (Vredes Paleis)

Eines der wichtigsten Gebäude in Den Haag ist der Friedenspalast (niederl. Vredespaleis).  Dieses imposante Gebäude im Stil der Neorenaissance wurde 1913 eingeweiht und ist derzeit Sitz des Internationalen Gerichtshofs oder des Internationalen Strafgerichtshofs , der unter anderem über Kriegsverbrechen oder Völkermord entscheidet.

In diesem Gebäude selber, werden nicht die Verhandlungen geführt. Verhandlungen werden im Haager Tribunal geführt.

Haager Tribunal

Verhandlungen werden im Haager Tribunal geführt. Einem wuchtigen modernen Bau. 

Paleis Noordeinde - Den Haag
Paleis Noordeinde - Den Haag

Paleis Noordeinde

Der Paleis Noordeinde ist der offizielle amtliche Sitz des niederländischen Königs. Der Palast befindet sich nur unweit vom Binnenhof.

Mesdag Panorama

Eine weitere Kuriosität in Den Haag ist der Besuch des Panorama Mesdag. Es zeigt ein zylindrisches Gemälde von mehr als 14 Metern Höhe und 120 Metern Umfang der Stadt Scheveningen (heute Teil der Stadt).

  • Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Dienstag bis Sonntag von 10 -17 Uhr
  • Preise: Erwachsene 7 Euro, Kinder ab 3 – 12 Jahren 3,50 
Mauritshuis - Den Haag
Mauritshuis - Den Haag

Pier und der Strand von Scheveningen

Wer eine Auszeit vom Trubel der City braucht, der fährt an den Strand von Den Haag und macht einen lange Spaziergang. 

Von hier lassen sich wundervolle Sonnenuntergänge beobachten. 

Chinatown

Als Erbe der holländischen Kolonialvergangenheit findet ihr im Zentrum der Stadt ein kleines Chinatown, durch das es sich zu schlendern lohnt. 

japanischen Garten im Clingendael Park

Mitten im Clingendael Park (neben Haasge Bos) befindet sich ein schöner kleiner japanischer Garten. Es verdient eine besondere Erwähnung, wirkt doch der Zutritt, wie ein Gang in eine andere Welt.

Binnenhof - Den Haag
Binnenhof - Den Haag

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Spende

Spannendes für Kinder

Madurodam

Wer die Niederlande mal in klein erleben will, der muss in Madurodam. Es ist eine Nachbildung von mehr als 81  Orte des Landes in Miniatur. 

  • Öffnungszeiten: täglich von 10 – 17 Uhr
  • Preise: 19,50 €, kostenlos für Kinder unter 2 Jahren. Wer online reserviert bekommt 2,-€ Rabatt.

SEA LIFE

Dies ist ein erstklassiges Aquarium, das sich durch seine reiche Unterwasserwelt und sein faszinierendes Design auszeichnet.

  • Öffnungszeiten: täglich von 10 – 17 Uhr
  • Preise: 19,- €, Kinder von 3 -11 Jahren 15,50 €

Kinderbuchmuseum

Das Museum ist auch für die kleinsten Kinder etwas, die noch Nicht lesen können. Es gibt zahlreiche Illustrationen und etliche Spielbereiche. 

  • Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Dienstag bis Sonntag 10:30 – 17 Uhr
  • Preise: 9,- €, Kinder von 2 -6 Jahren 6 €

Strände Kijkduin und Scheveningen

Wer in den Sommermonaten mit seinen Kindern in Den Haag unterwegs ist, für den lohnt sich ein Besuch an den beiden Stränden Kijkduin und Scheveningen. 

Shopping in Den Haag
Shopping in Den Haag

Anreise

Den Haag liegt zentral zwischen Amsterdam (60 Kilometer) und Rotterdam (30 Kilometer). 

Flugzeug

Am preisgünstigsten Reise man nach Den Haag über den Flughafen von Amsterdam. Vin hier gibt es regelmäßig Züge nach Den Haag. 

Günstige Flüge findet Ihr bei
5vorFlug oder Flüge.de.

Bahn

Den Haag verfügt über gelich zwei Hauptbahnhöfe, Den Haag HS (Holland Spoor) und Den Haag Centraal. 

Wer von Deutschland nach Den Haag mit dem Zug möchte, muss in der Regel in Amsterdam oder Utrecht umsteigen. 

Busse

Auch mit dem Bus kommt man bequem in die Stadt. Be Flixbus kostet die Fahrt Amsterdam – Den Haag ab 7,-€. Berlin – Den Haag mit 1x Umsteigen ab 79,-€.

Buchen kann man Busse über 12go.asia oder flixbus

Fahrrad

Aber wir sind in den Niederlanden. So ist Den Haag auch sehr gut mit dem Fahrrad zu erreichen. Das Radwegenetz in Holland ist perfekt ausgebaut. Wer sich auf einer Radreise befindet, wird Mühelos von Amsterdam nach Den Haag radeln können! Und das auf gut ausgebauten Radwegen!

Übernachtung

Wohnmobilstellplätze

Es gibt in Den Haag einen Wohnmobilstellplatz:

Campingplätze

Was ist Campingplätze um Den Haag angeht, so sind diese im Preis-/Leistungsverhältnis recht teuer. 

  • Camping Hoek van Holland, Adresse: Wierstraat 100, 3151 VP Hoek van Holland, Niederlande
  • Camping Duinhorst, Adresse: Buurtweg 135, 2244 BH Wassenaar, Niederlande

Nicht empfehlenswert ist:

  • Buitenplaats Molenwei, Adresse: Stompwijkseweg 27, 2266 GC Leidschendam, Niederlande
    • Man steht auf einer Wiese, die bei Regen absäuft; Wifi funktioniert nur im Umkreis von der Rezeption, Duschen eng, ohne Strom 38,50 € die Nacht -(Stand 09/22)

Hotels

*Für die Suche nach einer passenden Unterkunft für Deinen Geldbeutel, empfehlen wir Dir booking.comHierdrüber buchen wir seid Jahren unsere Unterkünfte, wenn wir mal nicht mit dem Wohnmobil oder Fahrrad unterwegs sind.

Hier geht´s zu den Unterkünften.



Vriedinnen - Den Haag
Vriedinnen - Den Haag

beste Reisezeit

Wer gutes Wetter für einen Stadtbesuch mag, der bereist Den Haag am besten von Mai bis Mitte September. Es sind im Durchschnitt die wärmsten Monate. 

Tipps

Mobilität

Fahrrad

Die einfachste Art Den Haag zu besichtigen, ist die mit dem Fahrrad. Das Radwegenetz ist sehr gut ausgebaut und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten auch ausgeschildert. 

Fahrrad Verleihstationen:
  • Du Nord Rijwielen BV, Adresse: Keizerstraat 27, 2584 BA Den Haag, Niederlande
  • Black Bikes – Bike Rental The Hague/Den Haag, Adresse: Frederik Hendriklaan 132, 2582 BH Den Haag, Niederlande
  • BINKBIKES Atelier, Adresse: Herengracht 56A, 2511 EJ Den Haag, Niederlande
  • Rental Scheveningen, Adresse: Badhuisstraat 118, 2584 HL Den Haag, Niederlande
Öffentliche Verkehrsmittel

Auch mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln lässt sich Den Haag problemlos besichtigen und es ist vor allem Preiswert. Das wichtigste Transportmittel dabei ist der Bus. 

Eine Tageskarte kostet 13,50 € und ist 24 Stunden ab Entwertung gültig

Auto

Parkplätze sind knapp und teuer. Wir raten dazu auf einem Park & Ride Parkplatz sein Auto abzustellen. Der Vorteil dabei ist, das die Parkkarte gleichzeitig die Fahrkarte für die Öffentlichen Verkehrsmittel ist!

Essen

Den Haag verfügt über eine Vielzahl an guten Restaurants. Vor allem Fisch und Muscheln werden viel und gerne angeboten. 

Eines der ältesten Restaurants ist Het Goude Hooft (Adresse: Dagelijkse Groenmarkt 13, 2513 AL Den Haag, Niederlande). Es öffnete seine Tore bereits im 15. Jahrhundert. 

 Im Stadtzentrum gibt es ein gemütliches Restaurant Café Restaurant Rootz (Adresse: Grote Marktstraat 14, 2511 BJ Den Haag, Niederlande). Spezialisiert auf belgische Küche, ist das Hauptgetränk in diesem Lokal Bier.

Einkaufen

Wer zu shoppen nach Den Haag reist, wird nicht enttäuscht werden. Es gibt einige Einkaufszentren in denen man für viel Geld, wenig Produkte bekommen kann. Hierzu zählt das Hulshoff Design Center (Adresse: Spui 130, 2511 BT Den Haag, Niederlande). Wer ein bisschen schaut, kann aber auch hier ein Schnäppchen machen. 

Ein weiteres Einkaufzentrum der gehobeneren Klasse ist  The Passage (Adresse: Passage 72, 2511 AA Den Haag, Niederlande). Für uns auch eines der schönsten Einkaufszentren der Stadt.

Die Haupteinkaufsstraße der Stadt ist De Wagenstraat.



Passage Gang - Den Haag
Passage Gang - Den Haag

Den Haag mit Fahrrad

Hier ein Vorschlag für eine Rundtour mit dem Fahrrad durch Den Haag.

Wir starteten unsere Radtour am Campingplatz „Campsite Buitenplaats Molenwei“ (den wir aber wegen dem Preis-/Leistungsverhältnis, nicht empfehlen können!)

Karte

Daten

Länge: 28 Kilometer
Zeit: ab 4:30h, je nach Besuchen der Sehenswürdigkeiten

GPS Track

Download

Weblinks

Weitere Reiseberichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Education Template