The Chainless One – Singletrail im Bikepark Innsbruck Mutters

Seit 2020 führt der The Chainless One durchgehend von der Bergstation der Muttereralmbahn bis runter zu Talstation. Dabei verspricht der flowiger Trail auf rund 6 Kilometer Länge, den vollen Fahrspaß für Jung und Alt. Mit 16 verschiedenen Elementen wie Tables, Stepdowns oder Cronerjumps ist der The Chainless One mitterweile versehen wollen. Alle Jumps lassen Mühelos umfahren.

0
Kilometer
0
Zeit in Minuten
0
Höhenmeter
0
Singletrail-Skala

Karte

GPS Track

Download

Anfahrt

Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung findet Ihr hier.

Adresse fürs Navi

Muttereralmbahn
Nockhofweg 40
6162 Mutters
Tirol – Österreich
 

Oben am Parkplatz steht zwar ein Schild das Camping hier verboten ist, dennoch werden Camper hier oben toleriert.

Beschreibung

Der Chainless One wurde in seiner heutigen Form im Jahr 2020 fertiggestellt. Der Trail ist sehr gut ausgebaut und einfach zu fahren. Gerade für junge Familien, die ihre Kinder an den Bikesport heranbringen wollen, ist der Trail ideal geeignet.

Umfährt man alle Jumps und Hindernisse ist der Trail eigentlich ein S1 Trail.

unsere Facebook Gruppe

The Chainless One
The Chainless One

Allerdings sollte man schon Seefest sein. 180 Kurven und Steilkurven führen den fröhlichen Biker ins Tal hinab. Ein bisschen erinnert mich der Trail an den Furcia Trail im Bikepark Kronplatz. Der bietet 124 flowige Kurven für einen gelungen Bikespaß.

Aber zurück zum Chainless One. Cool ist auch, dass sich der The First One sehr gut mit dem The Chainless One kombinieren lässt. Wer also auf dem First One an seine Grenzen kommt, ist schnell wieder auf der einfachen Variante unterwegs.

Video

Unten an der Talstation, sowie auch oben auf der Mutterer Alm kann man sehr gut in den Pausen zwischen den Trails eine Stärkung zu sich nehmen.

The Chainless One

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.