Bärentalweg Trail Kaltern an der Weinstraße

Auf dem Weg Richtung Gardasee fahren viele an einem kleinen Ort vorbei, der viel Spaß verspricht. Kaltern an der Weinstraße. Hier finden sich neben sehr guten Südtiroler Weinen, einem tollen Badesse, viele kleine und sanften Trails in den Berghängen.

In Kaltern laufen die Uhren andres. Im Vergleich zum Gardasee kann man hier genüsslich um Mittag rum seine Tour starten. Da wäre der Tag am Gardasee bereits fast gelaufen. Aber wir sind ja in Kaltern, Südtirol.

Durchs Tal fließt die Etsch, Weinberge besiedeln die Hänge um Kaltern herum. Wer hier in Hektik verfällt – selber Schuld! Der Ort und der See bieten gerade für Familien eine optimale Kombination. Während die Kinder am See Wels bewundern können, haben ambitionierte Eltern die Chance auf ein cooles Trail Abenteuer. In diesem Fall der Bärentalweg Trail.

0
Kilometer
0
Zeit in Stunden
0
Höhenmeter
0
Singletrail-Skala
Bärentalweg Trail

Karte

GPS Track

Download

Anfahrt

Anfahrt über den Brenner

  • Brennerautobahn A22 bis Bozen Süd
  • Abbiegen auf die Autobahn nach Meran
  • Abfahrt Kaltern an der Weinstraße nehmen.
  •  

Anfahrt über den Reschenpass

  • Hauptstraße nach Meran
  • Auf der Autobahn Richtung Bozen
  • Ausfahrt Eppan vor Bozen nehmen
  • Ausschilderung Kaltern an der Weinstraße folgen  (12 km)

Beschreibung

Ich starte meine kleine Trailtour am Gretl am See Kiosk. Meinen obligatorischen Espresso vor der Tour habe ich mir am Wohnmobil gegönnt.

Hinter dem Hotel Seeperle biege ich auf einen Weg ab, welcher mich durch die Weinberge bis hoch nach Kaltern bringen wird. Der Weg führt dabei mal mehr, mal weniger Steil bergauf. Dafür bieten sich immer wieder wundervolle Ausblicke auf den Kalterer See.

In Kaltern angelangt halte ich mich in Richtung Abenteuerpark Kaltern.  Der Weg führt mich am Abenteuerpark vorbei bis ich zum Einstieg auf den Bärentalweg komme. Dieser ist nicht zu verfehlen. Er befindet sich ca. 1,5 km hinter dem Abenteuerpark auf der linken Seite.

unsere Facebook Gruppe

Blick auf Kaltern an der Weinstraße

Bei dem Bärentalweg Trail in Kaltern handelt es sich um einen kleinen Trail, mit schmalen Serpentinen und engen Wegen. Im Mittleren Teil ist der Trail aus meiner Sicht definitiv nicht fahrbar.

Hier heißt es dann ein bisschen schieben und tragen. Handelt sich aber um nur knappe 100 Höhenmeter. im unteren Abschnitt wird der Trail dann flowig und absolut spaßig.

Der Trail selber verlangt nicht viel Fahrkönnen. Wer sein Bike in den Serpentinen umsetzen kann, ist sicher im Vorteil.

Nicht fahrbarer Abschnitt - Bärentalweg Trail

Der Weg ist eigentlich nicht schwer zu finden. Rund 500 m vom Parkplatz entfernt biegt unser Weg rechts ab, überqueren eine Brücke und sind bereits kurz darauf im Wald. Natürlich nicht, ohne vorher einige Steine von der Brücke ins Wasser geworfen zu haben.

Der Wald spendet uns nun ein bisschen Schatten. Am Wegesrand finden sich geschätzt alle 100 m, Holzschnitzereien auf alten Baumstämmen. Mal Vögel, mal Zwerge und andere Tiere.

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.