Haapsalu – Estlands schönste Strandstadt

Haapsalu ist so ziemlich der Inbegriff von Idylle. Bunte, alte Häuser, abwechselnd aus Holz und Stein, säumen die Straßen und Gassen der kleinen Küstenstadt. In der Mitte erhebt sich eine Burgruine.

Rund 2 Autostunden von Tallinn entfernt, ist Haapsalu mittlerweile zu einem der beliebtesten Urlaubsziele von den Esten selber geworden. 

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen keine Mehrkosten und ihr unterstützt unsere Arbeit dadurch.

Dafür sagen wir schon einmal Danke!

Übersicht

Karte

Überblick

Einwohner:

13.500

Kreis:

Lääne

Touri-Info:

www

Altstadt Haapsalu
Altstadt Haapsalu
Übersicht

Allgemeines

Haapsalu ist ein Badeort an der Westküste Estlands mit etwa 14.000 Einwohnern. Haapsalu wurde wegen seines Wasserreichtums das „Venedig des Nordens“ genannt. Bis 1917 hieß es Hapsal. Die Lage an der Bucht von Haapsalu ermöglicht auch die Entwicklung des Hafens und der Schifffahrt.

Haapsalu ist seit Jahrhunderten für sein warmes Meerwasser, seinen Heilschlamm und seine ruhige Atmosphäre bekannt. 

Sogar Zar Alexander II. selbst hielt sich hier auf. Das erste Sanatorium wurde 1825 erbaut, seitdem besuchte die gesamte Aristokratie des Russischen Reiches Haapsalu zu Heil- und Therapiezwecken.

Sehenswürdigkeiten

Piispanlinna (Bischofsburg)

Im Zentrum von Haapsalu befindet sich die beeindruckendste Sehenswürdigkeit der Stadt, die Bischofsburg.

Die Burg wurde im 13. Jahrhundert gegründet und bis ins 16. Jahrhundert erweitert und renoviert worden.

Schließlich befahl Zar Peter der Große im Jahr 1710, die Burg zu zerstören. Die Burg wurde teilweise gesprengt und liegt seitdem in Trümmern. Heute beherbergt die Burg ein Museum. 

  • Webseite
  • Adresse: Lossiplats 3, Haapsalu, 90502 Lääne maakond, Estland

Strandpromenade und Kursaal

Entlang der Strandpromenade befindet sich der Kursaal von Haapsalu, der gerade bei Sonnenuntergang ein wunderbares Fotomotiv abgibt. Schön zusehen sind auch die original Holzspitzendekorationen am Kursaal, von denen es heute in Estland, so nicht mehr viele gibt.

Museum-Galerie Spitzenzentrum

Die lange und ruhmreiche Geschichte der Spitzenherstellung in Haapsalu kann im Spitzenzentrum von Haapsalu an der Karja nachgelesen werden.

Die berühmteste Manifestation der lokalen Spitzenweberei ist der Haapsalu-Schal, ein Schal aus feinem Garn, der durch einen Ehering gezogen werden kann.

  • Webseite
  • Adresse: Karja tänav 25, Haapsalu

Heilbäder von Haapsalu

Haapsalu ist als Kurort bekannt. Der Schlamm aus der Haapsalu-Bucht wird seit dem 19. Jahrhundert als Behandlungsform verwendet.

Gemessen an den aktuellen Standards estnischer Spas sind die Spa-Dienstleistungen von Haapsalu jedoch recht bescheiden, obwohl der Besitzer des Fra Mare Thalasso Spa sein Spa-Hotel als das beste in Estland bewirbt. 

Traditionell sollte man hier die Aromaschlammtherapie ausprobieren. 

Das andere große Spa-Hotel von Haapsalu ist das Hestia Hotel Haapsalu Spa, das sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befindet.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Spende

Lies auch

Bischofsburg Haapsalu
Bischofsburg Haapsalu

Spannendes für Kinder

Ilons Wunderland

Ein kurzer Spaziergang von der Burg entfernt befindet sich das Ilonas Wunderland. Ilon’s Wonderland ist eine Galerie und ein Themenzentrum für Kinder und Familien. Gewidment ist es der Kinderbuchillustrators Ilon Wikland.

Es gibt Speilzimmer, Bastelecken, Vorstellungen und vieles mehr, was das Kinderherz höher schlagen lässt.

  • Webseite
  • Adresse: Kooli 5, Haapsalu, 90502 Lääne maakond, Estland

Bahnhofsmuseum (Railway Museum )

Der Bahnhof liegt unmittelbar neben dem Parkplatz am Paralepa Strand und somit am Rande von Haapsalu.

Nach dem der Zugverkehr nach Haapsalu 1995 endete, wurde der Bahnhof zu einem Museum umgestaltet.

  • Webseite
  • Adresse: Raudtee 2, Haapsalu, 90504 Lääne maakond, Estland
Railway Museum Haapsalu
Railway Museum Haapsalu
Übersicht

Anreise

Flugzeug

Haapsalu verfügt über keinen eigenen Flughafen. Die Anreise per Flieger erfolgt somit über Tallinn, von wo man dann mit dem Mietwagen oder Bus nach Haapsalu reisen muss. 

Günstige Flüge findet Ihr bei
5vorFlug oder Flüge.de.

Busse

Zwischen Haapsalu und Talinn verkehren tägliche Busse. Flixbus fährt einmal täglich für 8,-€ nach Haapsalu. 

Buchen kann man Busse über * 12go.asia.

Auto

Haapsalu liegt entlang der A9 in Estland. Von Tallinn bis Haapsalu muss man mit gut 2 Stunden Fahrzeit rechnen. Nach Pärnu dauert die Fahrt rund anderthalb Stunden. 

Übernachtungen

Wohnmobilstellplatz 

Haapsalu verfügt über zwei gute gebührenfreie (07/22) Stellplätze, direkt an der Ostsee. 

  • Parking Haapsalu, Adresse: Lahe 90503, Haapsalu, Estland
  • Paralepa ranna Parkla, am gleichnamigen Strand, Adresse: Haapsalu, 90403 Lääne County, Estland

 

Den Paralepa Parkplatz nutzen wir für eine Übernachtung. Von hieraus kann man bequem mit Fahrrad entlang der Uferpromenade in die Stadtfahren. Am Wochenende im Sommer, durch zahlreiche Strandbesucher gut besucht.

Hier einige Campingplätze

Hotels

*Für die Suche nach einer passenden Unterkunft für Deinen Geldbeutel, empfehlen wir Dir booking.comHierdrüber buchen wir seid Jahren unsere Unterkünfte, wenn wir mal nicht mit dem Wohnmobil oder Fahrrad unterwegs sind.

Hier geht´s zu den Unterkünften.

Mobilität

Haapsalu verfügt über eine Kompakte Altstadt, welche sich sehr gut zu Fuss oder besser mit dem Fahrrad erkunden lässt. 

Auch wenn man Kinder dabei hat, ist das Radfahren dank des geringen Verkehrs sicher. 

beste Reisezeit

Die Sommer sind kurz und hell, die Winter lang und dunkel. Die beste Reisezeit für die Stadt ist während der Sommersaison von April bis Ende Oktober.

Essen

Haapsalu hat in den letzten Jahren einen ziemlichen Café- und Restaurantboom erlebt. Gerade in der Altstadt wird man nicht verhungern.

Einkaufen

In Haapsalu gibt es gute zahlreiche kleinere Geschäfte, Einkaufszentren und Märkte, wo ihr Souvenirs und alles andere bekommen könnt.

Gute Einkaufsmöglichkeiten sind Lossiplats-aukio, Karja, die dorthin führt, Posti-katu, die berühmte Hauptstraße der Stadt, und das Einkaufszentrum am Ende, an der Kreuzung der Tallinnan Road.



Wohnhaus in Haapsalu

Weblinks

Weitere Reiseberichte

Pärnu Strand
Mike Strübing
Pärnu – Estlands Sommerhauptstadt

Pärnu, das ultimative Sommerurlaubsziel in Estland. Der großen Sandstrand mit seinen zahlreichen Restaurants, Cocktailbars, Spas und einer entspannten Atmosphäre, verspricht Erholung pur.  Euer Vertrauen ist uns wichtig! Dieser Artikel enthält

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Education Template