Schiffshebewerk Strépy-Thieu

Reisetipps

Das Schiffshebewerk Strépy-Thieu ist das größte Hebewerk in Europa. Das im Jahre 2002 in Betrieb genommene Schiffshebewerk Strépy-Thieu ist eine der brillantesten technologischen Meisterleistungen des modernen belgischen Bauwesens. 

Das im Herzen des europäischen Flussnetzes gelegene Werk ermöglicht es die neuen Generationen von Binnenschiffen über eine Fallhöhe von 73,15 Metern zu transportieren. 

Euer Vertrauen ist uns wichtig!

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, das wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, wir eine kleine Provision dafür erhalten. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mit der Provision unterstützt Ihr unsere Arbeit. 

Dafür sagen wir Danke! 

Übersicht

Karte

Überblick

Bauzeit:

20 Jahre

Region:

Mons

Touri-Info:

www

Schiffshebewerk Strepy
Schiffshebewerk Strepy

Allgemein

Auf dem Canal du Centre gibt es insgesamt 4 Schiffshebewerke die zwischen 1882 und 1917 erbaut wurden. Dabei handelt es sich um die Vorläufer des heutigen Schiffshebewerk Strepy-Thieu. Die damaligen Hebewerke funktioniert noch über ein Hydrauliksystem. 

Seit 1998 zählen diese Hebewerke zu den UNESCO Welterben

Sehenswürdigkeiten

Schiffshebewerkes Strepy-Thieu

Mit der Planung und dem Bau des Schiffshebewerkes Strepy-Thieu begann man 1982. geplante Eröffnung damals war Mitte der neunziger Jahre . IN Betrieb gegangen ist das Schiffshebewerkes Strepy-Thieu dann aber erst im Jahre 2002. 

Es überwindet eine Höhe von 73,15 m. Dabei verfügt das Hebewerk über zwei Tröge, die Schiffe transportieren können. Die Tröge haben eine Länge von 112 m und eine Breite von 12 m. Die Wassertiefe liegt bei bis zu 4,15 m. 

Damit kann das Schiffshebewerkes Strepy-Thieu auch modern Fluss-Frachtschiffe befördern. In etwa 20 Schiffe nutzen das Hebewerk täglich. 

Das Schiffshebewerk verfügt über eine kleine Ausstellung die über den Bau und die Funktionsweise des Hebewerkes informiert. 

Wer möchte kann auch an einer historischen Bootstour entlang des „CANAL DU CENTRE“ teilnehmen. Bei dieser 2 – 2:30 Stunden dauernden Schiffsfahrt, werden alle vier alten Hebewerke angesteuert und erklärt. 

Wenn Dir der Beitrag gefällt, dann unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende für einen Kaffee. 

Spende

Lies auch

Weitere Reiseberichte

Altstadt Antwerpen
Mike
Antwerpen Städtereise: inkl. Reisetipps für Kinder

Antwerpen ist eine sehr schönsten Städte in Belgien. Einst war Antwerpen die reichste Stadt in Europa. Die Stadt galt früher, wie heute, als einer der wichtigsten Diamantenhandelsplatz der Welt. Rund 1600 Diamanten Firmen gibt es in Antwerpen. Aber nicht nur dass. Antwerpen gab einigen der bekanntesten Künstler Europas, wenn nicht der Welt, ein zu Hause. Darunter der Maler Rubens, van Dyck oder Jan Brueghel.

Weiterlesen »
Mike
Roadtrip – Belgien & Niederlande

Preise, Pommes & Pralinen – Benelux Nachdem wir in Deutschland ein paar Ruhetage in Brandenburg eingelegt hatten, nutzten wir die Zeit zum Organisieren. Wir ließen die Vorderreifen wechseln, die Gasflaschen

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert